buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Stabwechsel im Cheflektorat von Oldenbourg

München, 5.5.2010 – Am 20. Mai geht die Lektoratsleitung Geisteswissenschaften im Oldenbourg Wissenschaftsverlag in die Hände von Martin Rethmeier über. Christian Kreuzer übergibt den Stab. Martin Rethmeier kommt von Vandenhoeck&Ruprecht.

Christian Kreuzer feiert diese Woche seinen 65. Geburtstag. Martin Rethmeier, der seit über 25 Jahren in geisteswissenschaftlichen Verlagen tätig ist, tritt die Nachfolge im Cheflektorat an. Zuletzt verantwortete Martin Rethmeier bei Vandenhoeck&Ruprecht in Göttingen das Programm Geschichte, Kirchengeschichte und Wirtschaftswissenschaften.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stabwechsel im Cheflektorat von Oldenbourg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten