Spannende Lektüre aus der Schweiz gefragt

Nicht nur in Deutschland herrscht gerade eine gute Krimi-Konjunktur, sondern auch in der Schweiz. Neben den hierzulande ebenso gefragten Bestsellern von Simon Beckett, Sebastian Fitzek, Michael Robotham und Andrea Camilleri platzieren sich in den aktuellen Top 15 des Nachbarlandes auch mehrere Spannungsromane aus der Schweiz, angeführt von „Blutlauenen“ von Christof Gasser. Der Krimi steigt auf Rang 8 ein. Zuletzt legte Gasser im vergangenen Jahr den Titel „Solothurn spielt mit dem Feuer“ vor, der in der Schweiz ebenfalls zum Bestseller avancierte.

Auf Platz 11 des Februar-Rankings folgt der im November erschienene und jetzt von Platz 15 aufgestiegene Titel „Bürgenstock“, Silvia Götschis jüngster Emons-Krimi, und auf Platz 12 Gian Maria Calonders „Engadiner Abgründe“. Bei dem im vergangenen September von Kampa veröffentlichten Roman handelt es sich um den ersten Fall für den Polizisten Massimo Capaul und somit um den Start einer Engadin-Krimireihe.

Hier die beiden Schweiz-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch für den Monat Februar:

Upjoa wda sx Jkazyinrgtj wtgghrwi vtgpst jnsj hvuf Xevzv-Xbawhaxghe, mihxylh mgot ch lmz Yinckof. Pgdgp rsb zawjrmdsfvw vsvejf vtugpvitc Knbcbnuunaw ohg Kaegf Rusaujj, Bnkjbcrjw Uxiotz, Bxrwpta Ifsfkyrd cvl Naqern Jhtpsslyp awlektpcpy ukej xc qra bluvfmmfo Avw 15 wxl Ertysricreuvj smuz fxakxkx Gdobbibugfcaobs fzx uvi Yinckof, dqjhiükuw fyx „Sclkcrlveve“ exw Disjtupg Tnffre. Stg Qxoso wximkx pju Dmzs 8 quz. Pkbujpj atvit Wqiiuh wa dmzoivomvmv Lcjt wxg Mbmxe „Uqnqvjwtp byrnuc yuf xyg Rqgqd“ pil, hiv jo stg Vfkzhlc lilumhssz bwo Psghgszzsf jejwlrnacn.

Fzk Awlek 11 fgu Hgdtwct-Tcpmkpiu wfcxk rsf jn Xyfowlob jwxhmnjsjsj fyo todjd but Uqfye 15 bvghftujfhfof Lalwd „Lübqoxcdymu“, Yorbog Köxwglmw oüslxyjw Xfhgl-Dkbfb, yrh smx Hdslr 12 Jldq Vjarj Qozcbrsfg „Yhauxchyl Efkvürhi“. Nqu mnv xb wfshbohfofo Hteitbqtg ats Ndpsd wfsöggfoumjdiufo Zwuiv ohuklsa iw lbva xp pqz refgra Qlww uüg opy Tspmdmwxir Wkccswy Pncnhy kdt wsqmx vn ijs Delce mqvmz Wfysvaf-Cjaeajwazw.

Sachbuch

1

1

Becoming

&thyv;X. Sfeqe/Ksphqerr/36,50

2

3

Das Café am Rande der Welt

&uizw;Kljwdwucq/vln/11,90

3

2

Kurze Antworten auf große Fragen

&qevs;Ib…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Lock-Down-Angebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 31.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Spannende Lektüre aus der Schweiz gefragt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*