Rowlings Anwälte sagen Mea culpa

Zum Start in den Tag eine heitere Geschichte: Die Enttarnung des vermeintlich zum Autor gereiften Ex-Soldaten Robert Galbraith ist angeblich unmittelbar im Umfeld von J.K. Rowling erfolgt: Demnach haben Rowlings eigene Anwälte die wahre Autorin von „The Cuckoo’s Calling“ enthüllt.

Am gestrigen Donnerstag entschuldigte sich die Kanzlei Russells Solicitors für die Demaskierung. Was war passiert? Ein Partner der Kanzlei habe der besten Freundin seiner Frau gesteckt, dass Rowling hinter dem Krimi steckt. Die habe die Information getwittert – was wiederum die „Sunday Times“ aufgegriffen habe (und so weiter).
Die Kanzlei betont, dass dieses „Leak“ nicht zu einem Marketing-Plan gehöre und dass weder die Autorin noch ihre Agenten oder Verlage involviert gewesen seien.
Rowling reagierte wiederum auf die Entschuldigung: „Zu sagen, ich bin enttäuscht, wäre eine Untertreibung.“ Und: „Ich war davon ausgegangen, dass ich Russells, einer Firma mit hoher Reputation, total vertrauen kann, und ich bin sehr sauer, dass mein Vertrauen offenbar fehl am Platz war.“ 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rowlings Anwälte sagen Mea culpa"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber