Die üblichen Verdächtigen – und Smarticular

Kreativer Longseller: Mit seinem 2017 erschienenen Ratgeber „Handlettering. Die schönsten 33 Alphabete mit Rahmen, Ornamenten und Bordüren“ hat Norbert Pautner den Spitzenplatz der Liste Hobby & Kreativität erobert. Der Autor und Illustrator hat bei Bassermann zahlreiche weitere Kreativbücher veröffentlicht, darunter auch viele für Kinder. (Foto: Katy Otto Fotografie)

Zum zweiten Mal hat buchreport die monatlichen Ratgeber-Bestsellerlisten ausgewertet, um die meistverkauften Jahrestitel in den Kategorien Essen & Trinken, Natur & Tiere, Hobby & Kreativität sowie Gesundheit zu ermitteln. Die Ergebnisse überraschen nicht:

  • Kosmos dominiert in der Natur mit 11 Titeln und stellt mit „Kosmos Himmelsjahr 2020“ von Hans-­Ulrich Keller auch die Nr. 1.
  • Wenn es um Kreativität geht, hat Frech die Nase vorn (insgesamt 13 Titel, darunter 3 der Jersey-Spezialistin Pauline Dohmen); den Toptitel aber stellt Bassermann („Handlettering“ von Norbert Pautner).
  • In der Küche geht der Toptitel nicht an einen der Koch-Spezialisten, sondern an C. Bertelsmann und den Ratgeber zum „Ernährungskompass“.

Nicht so geläufig wie die genannten Verlage geht der Name Smarticular von der Zunge. Auf das Konto des Berliner Sachbuchverlags, der zunächst als Online-Ideenportal gegründet worden war, gehen in der Jahresbilanz für den Bereich Leben & Gesundheit 5 der meistverkauften 20 Titel. Angeführt wird das Quintett von der Spree von dem bereits im April 2018 erschienenen Ratgeber „Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie“ auf Platz 1.

Smarticulars Programm setzt auf den Schwerpunkt Nachhaltigkeit im Alltag sowie Tipps und Rezepte für bewährte, selbst gemachte Hausmittel. Aus der Reihe „Selber machen statt kaufen“ hat es „Küche“ im Ranking auf Platz 8 und „Haut und Haar“ auf Rang 15 geschafft.

buchreport.spezial Jahresbestseller 2019

Dieser Beitrag ist zuerst erschienen im buchreport.spezial Jahresbestseller 2019. Weitere Themen darin:

  • Fünf Variationen von Liebe und Leben Daniela Krien hat 2019 einen Überraschungserfolg gelandet. Empfehlungen im Handel und positives Medienecho haben geholfen.
  • Wie aus dem Scheitern eine Karriere geboren wurde Romy Hausmann hat das bestverkaufte Thriller-Debüt 2019 vorgelegt. „Liebes Kind“ erreicht einen Top-Platz in der Paperback Belletristik.
  • Autoren gesucht, die fernsehtauglich erzählen Fernsehauftritte von Buchautoren sorgen für Bestsellernachfrage. Wie „Markus Lanz“ mit Verlagen arbeitet, erklärt Markus Heidemanns.
  • Vielgefragte Selbstfindung und Thrillers Umsatzstärke John Streleckys „Café“ verkauft sich von Jahr zu Jahr noch besser. Thrillerautor Sebastian Fitzek liefert den umsatzstärksten Titel.

Jahresbestseller 2019

Jahresbestsellerlisten 2019  

  • Hardcover Belletristik (Top 100)
  • Hardcover Sachbuch (Top 100)
  • Paperback Belletristik (Top 40)
  • Paperback Sachbuch (Top 40)
  • Taschenbuch Belletristik (Top 100)
  • Taschenbuch Sachbuch (Top 100)
  • Wirtschaft & Management (Top 40)
  • Ratgeber (jeweils Top 20 der Kategorien Essen & Trinken | Natur & Tiere – Hobby & Kreativität | Gesundheit)
  • Comic & Manga (jeweils Top 20)
  • Kinder- & Jugendbuch (jeweils Top 20 der Kategorien Bilderbuch | Kinderbuch | Sachbuch | Jugendbuch)
  • Hörbuch (jeweils Top 20 der Kategorien Hörbuch Erwachsene | Hörbuch Kinder/Jugendliche)
  • DVD (jeweils Top 20 der Kategorien Spielfilme | TV & Hobby)

Das buchreport.spezial steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf hier im E-Paper-Archiv Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die üblichen Verdächtigen – und Smarticular"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*