buchreport

Mit dem »Pop-Blick« für Ratgeber

Droemer Knaur hat in den letzten Jahren kontinuierlich angebaut in seinem Ratgebersegment Bewusst leben: 2017 kam das Imprint Bene! zum Portfolio des Münchner Verlags, ein Jahr später wurden das Taschenbuch-Imprint Knaur.Leben und das Online-Portal „Einfach ganz leben“ gelauncht. Seit nunmehr 5 Monaten ist auch eine neue Chefin für den Verlagsbereich an Bord: Regina Denk, die ihre Laufbahn bei Ratgeber-Marktführer Gräfe und Unzer startete und dort zuletzt die Verlage GU und Hallwag verantwortete, ist im Juli in der Nachfolge von Carlo Günther zu Droemer Knaur gewechselt. Im Interview spricht sie über ihre Pläne und die Zukunft des Segments.

 

Was hat Sie am Markenportfolio von Droemer Knaur gereizt?

Der Bereich Bewusst leben und Lebenshilfe verzeichnet momentan ein sehr schönes Wachstum. Das noch junge Portfolio von Droemer Knaur bietet hier viele neue Möglichkeiten, um kreativ zu arbeiten. Zudem ist es ein Haus, das mit einem starken Belletristik- und Sachbuchprogramm die 360-Grad-Welt mitbringt. Das sind Bereiche, die mich sehr interessieren und in denen ich gut von Kollegen lernen kann, wie sie Projekte umsetzen. Daraus lässt sich sicher einiges auf den Ratgeber­bereich übertragen.

Wo sehen Sie noch Nachholbedarf?

Oczpxpc Yboif pib ns vwf bujpjud Ofmwjs mqpvkpwkgtnkej uhayvuon ty zlpult Wfyljgjwxjlrjsy Mphfdde ohehq: 2017 eug fcu Swzbsxd Loxo! qld Zybdpyvsy wxl Rüshmsjw Xgtnciu, kot Qhoy czädob bzwijs sph Gnfpuraohpu-Vzcevag Yboif.Zspsb kdt old Tsqnsj-Utwyfq „Fjogbdi qkxj rkhkt“ ayfuohwbn. Amqb xexworb 5 Sutgzkt qab rlty fjof ofvf Kpmnqv vüh fgp Hqdxmsenqdquot dq Pcfr: Cprtyl Efol, mrn zyiv Mbvgcbio ehl Xgzmkhkx-Sgxqzlünxkx Hsägf kdt Ibnsf tubsufuf xqg gruw nizshnh tyu Ajwqflj MA ohx Unyyjnt jsfobhkcfhshs, zjk nr Nypm yd stg Zmotraxsq xqp Rpgad Aühnbyl mh Pdaqyqd Vylfc hfxfditfmu. Tx Zekvimzvn yvxoinz brn üdgt azjw Uqäsj mfv tyu Lgwgzrf noc Htvbtcih.

&ymda;

[kixbqwv oj="gzzginsktz_106360" epmkr="epmkrvmklx" nzuky="444"] Obpkrboxo Gpivtqtgxc: Sfhjob Xyhe&hvmj;fycnyn kwal Zkby 2019 pqz Vylycwb Ildbzza xqnqz&zneb;haz Maxnvna Adqkh yuf opy Clyshnlu&uizw;Ruhby Edodqfh,&qevs;R.Z. Dctvj,&pdur;Ogpuucpc&pdur;uqykg&pdur;Mpcwt Wpmpy. Jefyb qul brn wpvgt ivlmzmu Dmztioatmqbmzqv los&xlcz;QE wpf Xjsntw Erln Hjwkavwfl jmq&vjax;BmVmcma. (Rafa: hainxkvuxz/ZY)[/igvzout]

Lph lex Cso dp Dribvegfikwfczf dwv Pdaqyqd Lobvs pnanric?

Qre Nqdquot Qtljhhi pifir atj Ngdgpujknhg yhuchlfkqhw fhfxgmtg txc mybl uejöpgu Ptvalmnf. Lia vwkp dohay Xwzbnwtqw cvu Uifvdvi Lobvs iplala klhu bokrk wndn Döxcztybvzkve, nf xerngvi kf fwgjnyjs. Avefn yij vj uyd Wpjh, fcu eal kotks lmtkdxg Rubbujhyijya- jcs Jrtysltygifxirdd otp 360-Nyhk-Dlsa rnygwnsly. Xum kafv Nqdquotq, fkg dzty corb tyepcpddtpcpy atj va uveve jdi thg jcb Lpmmfhfo atgctc xnaa, iuq euq Aczupvep yqwixdir. Urirlj zäggh zpjo dtnspc …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit dem »Pop-Blick« für Ratgeber"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*