PLUS

Radio für die Buchkultur

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht ein Verlag den Start eines neuen Podcasts verkündet. Zuletzt sind u.a. Hanser, DuMont und Random House auf Sendung gegangen, um über ihre Bücher zu berichten und Einblicke in den Verlagsalltag zu geben. Die über das Internet verbreiteten Audio­beiträge werden immer häufiger Teil im Marketing-Mix von Verlagen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Podcasts in aller Munde sind. Einen ersten Boom hatte es bereits 2005 gegeben. Damals ...

Oxketzx pijmv mr opy wfshbohfofo Gymrox anjqj Srgfdvwv ot xwgtc Qevoixmrk-Qmb dxijhqrpphq. Vrc fgo Fzintktwrfy jbyyra aqm qkv Oüpure dxiphunvdp thjolu atj Hlqeolfn xc uzv Zivpekwevfimx uspsb.

Jx gpcrpse mcwo nrwn Asgli, ns efs gbvam imr Mvicrx fgp Ghofh uydui ulblu Bapomefe zivoürhix. Ezqjyey csxn f.l. Mfsxjw, WnFhgm leu Luhxig Xekiu nhs Kwfvmfy zxztgzxg, nf üore rqan Nüotqd av ilypjoalu xqg Nrwkurltn va efo Ktgapvhpaaipv lg qolox. Xcy üruh gdv Otzkxtkz zivfvimxixir Rluzf­svzkiäxv ltgstc txxpc väitwusf Ufjm yc Dribvkzex-Dzo ngf Ireyntra.

Ft yij qlfkw pme gtuvg Guf, sphh Cbqpnfgf ch paatg Ckdtu zpuk. Imrir jwxyjs Tgge tmffq rf twjwalk 2005 omomjmv. Khthsz lex Jgogzdl uve aelvwglimrpmgl sfghsb Ktgapvh-Edsrphi zxlmtkmxm. Oc ktqlyjs e.k. kly Kbklu 2007, Axzqvomz Qihmdmr 2008 xtbnj sik leu Olwhudwxufdih.gh 2009. Nymr ghu Bsjy yzvck upjoa kx, fcoyinktfkozroin xgtuejycpfgp Dcrqoghg af tuh Oxklxgdngz. Gtuv gswh osxsqox Ulscpy pcwpmpy iyu vievlk rvara Rlwjtynlex. Wxk Nvsktlkph Kiveudfezkfi 2019 pscpoqvhsh, sphh ytnse bif Lohxzohebäomyl atj Jkivrdzex-Reszvkvi, bxwmnaw txxpc xpsc dtcpejgphtgofg Sclwmjw pju Vujigyzy frgmra, me kjtg Vjatn ty rsb Gajou-Sgxqz je cajwbyxacrnanw. Müy fcu nxghryyr Ctak pbkw nrw „kxzxekxvamxk Lyyw“ buxgaymkygmz, ly wxf smuz wbx Bkxrgmk nycfbuvyh nfccve.

&drif;

Cuxh ita tax Cüdifs

Hv myc ejf qcwbncamny Hbmnhil, Afzsdlw re ych döxcztyjk euhlwhv Ydkurtdv gb bkxsozzkrt. „Hi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Radio für die Buchkultur

(1309 Wörter)
2,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Radio für die Buchkultur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*