Die Maker kommen – wenn Bastler auf Buchmenschen treffen

maker_barbie

imagesWeltweit boomt die Maker-Bewegung. Auf Maker Faires kommen kreative und innovative Bastler zusammen, um sich auszutauschen und ihre Ideen und Projekte vorzustellen. Neben großen Maker-Messen gibt es auch eintägige „Mini Maker Faires“, die seit 2016 von Heise Medien und Harenberg Kommunikation im Buchhandel organisiert werden. Informieren Sie sich hier über die Maker-Bewegung und die Möglichkeiten, solche Veranstaltungen anzubieten oder ihre Marken und Produkte dort bekannt zu machen.

Lektor wagt den Hummelflug

Nicht nur auf Youtube sind viele Maker unterwegs, um sich Ideen zu neuen Projekten zu holen. Auch im Buchhandel sind Maker-Bücher ein wachsendes Segment. Spezialisierte Verlage wie dpunkt (Heise) und Rheinwerk haben inzwischen eigene Reihen zur weltweit aktiven Do-It-Yourself-Bewegung entwickelt. Mit dem Bombini Verlag tritt jetzt ein erfahrener Lektor als Verleger an. … mehr


Maker-Netzwerker zu Gast

Seit 2016 veranstaltet der buchreport-Verlag Harenberg Kommunikation mit Maker Media (Heise) im Buchhandel Mini Maker Faires. Redaktionell wird buchreport seitdem durch Volker Bombien unterstützt. In der vergangenen Woche war Bombien in der Dortmunder buchreport-Redakion zu Gast, um über nächste gemeinsame Projekte zu sprechen. … mehr


Mini Maker Faires: Auch Thalia lädt Kreative ein

Im vergangenen Jahr lag der Fokus auf Nordrhein-Westfalen, in diesem Jahr wird das Netz der Mini-Maker-Veranstaltungen im Buchhandel deutlich vergrößert: Neben der Mayerschen und Wittwer veranstaltet auch Thalia in diesem Jahr Mini Maker Faires, in Kooperation mit dem buchreport-Verlag Harenberg Kommunikation und Maker Media (Heise). … mehr


3D-Druck kurz vor dem Durchbruch?

In der Industrie ist 3D-Druck längst angekommen – wie bekannt ist die Technologie aber bei den Verbrauchern? Überraschendes Ergebnis einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom: Fast 9 von 10 Befragten kennen das Verfahren, mit dem dreidimensionale Objekte entstehen. … mehr



Harenberg weitet Maker-Aktivitäten aus

Im vergangenen Jahr war es ein Experiment: Befruchten sich Bastler- und Buchwelten? Nach den erfolgreichen Piloten der „Mini Maker Faires“ in der Mayerschen Buchhandlung und der Kölner Stadtbibliothek wird die von Harenberg Kommunikation und Maker Media (Heise Verlag) konzipierte Veranstaltungsreihe in diesem Jahr deutlich ausgeweitet. … mehr



Maker-Mekka in der Domstadt

Maker-Mekka in der Domstadt

Wenn Buchmenschen auf Bastler treffen, dann funkt’s, das hatten schon die fünf Veranstaltungen der Mini Maker Faire bei der Mayerschen gezeigt. Am Wochenende debütierte die von Maker Media (Heise) und Harenberg Kommunikation initiierte Veranstaltung in der Kölner Stadtbibliothek – ein voller Erfolg. Update: 3400 Besucher kamen zur Mini Maker Faire. … mehr


Ausbau der Bastler-Events

Die US-Buchkette Barnes & Noble richtete 2015 die erste Mini Maker Faire aus und adressierte damit Bastler und Tüftler. Jetzt legt der Filialist nach. In Deutschland sondiert die Mayersche in Kooperation mit Harenberg Kommunikation Gemeinsamkeiten von Buchmenschen und Bastlern. … mehr


Von Mini-Robotern bis zum Blumen-Gesteck

Von Mini-Robotern bis zum Blumen-Gesteck

Nach den Auftaktveranstaltungen in Essen und Köln fand am vergangenen Samstag die 3. Mayersche Mini Maker Faire in Dortmund statt. Die Bühne für Bastler, initiiert von Harenberg Kommunikation und Heise Medien, sorgte erneut für viel Aufmerksamkeit unter den Besuchern. … mehr


Mitmachen bei Mini Maker Faires

Twercs – Handwerken leicht gemacht, für die ganze Familie.

Seit dem Herbst 2016 bieten der buchreport-Verlag Harenberg Kommunikation und Heise Medien ein Veranstaltungskonzept für Buchhandlungen zum Thema Maker an. Auftakt der Heise-Harenberg-Kooperation war eine Veranstaltungsreihe in der Mayerschen Buchhandlung, die 2017 fortgesetzt wird. 2017 sind 10 bis 15 Mini Maker Faires mit weiteren Veranstaltungspartnern geplant. Möchten Sie dabei sein? – Informationen für Buchhandlungen und Sponsoren finden Sie auf harenberg-maker.de.

Harenberg Kommunikation

Die Harenberg Kommunikation ist ein Unternehmen der SPIEGEL-Gruppe. Das Dortmunder Unternehmen ist ein Fachinformationsdienstleister für die Verlags- und Buchhandelsbranche, mit dem Fachmagazin buchreport, diversen Kundenmagazinen sowie der Ermittlung der SPIEGEL-Bestsellerlisten und zahlreicher weiterer Verkaufsrankings. Harenberg bringt ein über 40-jährige Buchmarkt-Branchenexpertise ein und verfolgt mit buchreport die Entwicklungen an der Schnittstelle der Maker-Bewegung und der Buchbranche.

Maker Media

Maker Media GmbH ist ein Tochterunternehmen von Heise Medien und Teil der Verlagsgruppe Heise. Die Veranstaltung Maker Faire und das Magazin Make wollen die Begeisterung für Technik, Wissenschaft und IT und den kreativen Umgang damit fördern. Das Magazin Make berichtet sieben Mal im Jahr über die Maker-Szene und bringt Bastel- und Bauanleitungen für spannende Projekte, aber auch Grundlagen für Maker-Einsteiger. Damit bietet es der Maker-Bewegung in Deutschland eine Informations- und Vernetzungsplattform.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Gloger_Ute_querUte Gloger
Vertriebsleitung/
Projektleitung
Harenberg Kommunikation

Tel.: +49 (0)231
9056-103
gloger@buchreport.de

Shanmugarajah_EmilyEmily Shanmugarajah
Anzeigenmarketing/
Projektleitung
Harenberg Kommunikation

Tel.: +49 (0)231
9056-190
emily@buchreport.de