buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Manfred Keiper verlässt AkS-Sprecherkreis

Manfred Keiper (andere buchhandlung, Rostock), Mitglied im Sprecherkreis des Arbeitskreises unabhängiger Sortimente (AkS) im Börsenverein des Deutschen Buchhandels, hat sein Amt niedergelegt. Der freigewordene Platz im AkS-Sprecherkreis wird bis zur Neuwahl im kommenden Jahr nicht besetzt. Der AkS-Sprecherkreis bedankte sich bei Manfred Keiper für sein langjähriges Engagement. Keiper bleibt weiterhin Mitglied im Sortimenter-Ausschuss.
 
Im AkS-Sprecherkreis sind derzeit vertreten: Iris Hunscheid (Buchhandlung Hoffmann, Achim; Vorsitzende), Andrea Nunne (Buchhandlung Bücher & Co., Hamburg; Vorsitzende), Ullrich Engelbrecht (Buchhandlung von Uslar, Lechbruck), Katrin Lutz (BuchMeyer, Reinheim) und Irene Nehen (Buchhandlung Otto Melchers, Bremen).
 

Quelle: Börsenverein

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Manfred Keiper verlässt AkS-Sprecherkreis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller