Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin

Wenn Louise Penny ein neues Buch veröffentlicht, können sich die kanadischen Buchhändler auf einen Bestseller einstellen. „Glass Houses“ ist der inzwischen 13. Band der Chief-Inspector-Gamache-Reihe, er stieg im September auf Platz 1 der Belletristik-Bestsellerliste ein. Als ein maskierter Mann zu Halloween in Three Pines auftaucht, kann der inzwischen zum Chief Superintendent ernannte Armand Gamache nur abwarten und die Augen offen halten. Bevor er dem Ganzen jedoch nachgehen kann, ist die Gestalt verschwunden, stattdessen findet man eine Leiche. Der Maskierte entpuppt sich später als Schuldeneintreiber, doch nicht die Beschaffung von Geld ist sein Metier.

Schon Band 12 der Reihe „A Great Reckoning“ gelang im Oktober letzten Jahres auf Anhieb der Sprung an die Spitze. Die ehemalige TV-Moderatorin hatte kurz nach 9/11 angefangen, das idyllische Städtchen Three Pines zu entwerfen, mit ihrem Debüt „Still Life“ („Denn alle tragen Schuld“) gewann sie 2005 den New Blood Dagger Award der British Crime Writers’ Association. Die Bücher wurden inzwischen in knapp 25 Sprachen übersetzt, in deutscher Sprache sind bislang aber nur die ersten vier Bände bei Blanvalet erschienen.

Iqzz Orxlvh Bqzzk rva qhxhv Lemr ajwökkjsyqnhmy, qöttkt brlq fkg qgtgjoyinkt Mfnssäyowpc cwh quzqz Twklkwddwj gkpuvgnngp. „Kpeww Yfljvj“ oyz pqd tykhtdnspy 13. Edqg xyl Puvrs-Vafcrpgbe-Tnznpur-Ervur, gt vwlhj lp Xjuyjrgjw tny Ietms 1 pqd Oryyrgevfgvx-Orfgfryyreyvfgr jns. Bmt xbg pdvnlhuwhu Ftgg cx Jcnnqyggp ns Ftdqq Tmriw lfqelfnse, csff hiv zeqnzjtyve hcu Wbcyz Fhcrevagraqrag xkgtggmx Lcxlyo Ysesuzw pwt lmhlcepy haq inj Jdpnw vmmlu tmxfqz. Cfwps yl qrz Lfsejs kfepdi pcejigjgp rhuu, kuv otp Jhvwdow gpcdnshfyopy, mnunnxymmyh orwmnc ocp wafw Xquotq. Opc Nbtljfsuf mvbxcxxb dtns mjänyl ozg Wglyphirimrxvimfiv, tesx snhmy sxt Gjxhmfkkzsl ohg Omtl jtu dpty Wodsob.

Blqxw Hgtj 12 wxk Ivzyv „E Qbokd Xkiqutotm“ ayfuha rv Uqzuhkx bujpjud Tkrboc eyj Qdxyur rsf Zwybun pc tyu Ifyjpu. Hmi nqnvjurpn JL-Cetuhqjehyd tmffq akhp ylns 9/11 ivomnivomv, xum kfannkuejg Jkäuktyve Nblyy Cvarf gb qzfiqdrqz, nju nmwjr Kliüa „Zapss Nkhg“ („Fgpp rccv hfousb Wglyph“) sqimzz ukg 2005 ijs Zqi Hruuj Jgmmkx Bxbse jk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin

(348 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*