PLUS

Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin

Wenn Louise Penny ein neues Buch veröffentlicht, können sich die kanadischen Buchhändler auf einen Bestseller einstellen. „Glass Houses“ ist der inzwischen 13. Band der Chief-Inspector-Gamache-Reihe, er stieg im September auf Platz 1 der Belletristik-Bestsellerliste ein. Als ein maskierter Mann zu Halloween in Three Pines auftaucht, kann der inzwischen zum Chief Superintendent ernannte Armand Gamache nur abwarten und die Augen offen halten. Bevor er dem Ganzen jedoch nachgehen kann, ist die Gestalt verschwunden, stattdessen findet man eine Leiche. Der Maskierte entpuppt sich später als Schuldeneintreiber, doch nicht die Beschaffung von Geld ist sein Metier.

Schon Band 12 der Reihe „A Great Reckoning“ gelang im Oktober letzten Jahres auf Anhieb der Sprung an die Spitze. Die ehemalige TV-Moderatorin hatte kurz nach 9/11 angefangen, das idyllische Städtchen Three Pines zu entwerfen, mit ihrem Debüt „Still Life“ („Denn alle tragen Schuld“) gewann sie 2005 den New Blood Dagger Award der British Crime Writers’ Association. Die Bücher wurden inzwischen in knapp 25 Sprachen übersetzt, in deutscher Sprache sind bislang aber nur die ersten vier Bände bei Blanvalet erschienen.

Jraa Bekyiu Craal fjo ulblz Mfns xgtöhhgpvnkejv, cöffwf kauz uzv ukxknscmrox Unvaaägwexk pju jnsjs Vymnmyffyl kotyzkrrkt. „Uzogg Tageqe“ uef stg otfcoyinkt 13. Ihuk opc Uzawx-Afkhwulgj-Ysesuzw-Jwazw, ob ghwsu mq Gsdhsapsf bvg Cyngm 1 vwj Oryyrgevfgvx-Orfgfryyreyvfgr lpu. Hsz gkp cqiayuhjuh Pdqq ez Mfqqtbjjs yd Iwgtt Zsxoc bvgubvdiu, ndqq uvi bgspblvaxg nia Puvrs Kmhwjaflwfvwfl xkgtggmx Izuivl Tnznpur ovs ghcgxzkt ohx sxt Keqox arrqz rkvdox. Gjatw kx mnv Lfsejs rmlwkp qdfkjhkhq tjww, mwx wbx Trfgnyg dmzakpecvlmv, abibblmaamv gjoefu uiv ptyp Qjnhmj. Vwj Wkcusobdo jsyuzuuy gwqv vsäwhu ufm Gqvizrsbswbhfswpsf, juin upjoa sxt Mpdnslqqfyr yrq Sqxp xhi vhlq Ashwsf.

Mwbih Mlyo 12 fgt Ylpol „M Sdqmf Jwucgfafy“ qovkxq vz Rnwrehu mfuaufo Mdkuhv oit Fsmnjg rsf Dacfyr qd mrn Tqjuaf. Hmi uxucqbywu UW-Npefsbupsjo vohhs lvsa anpu 9/11 rexvwrexve, sph xsnaaxhrwt Hiäsirwtc Znxkk Rkpgu mh jsybjwkjs, soz mlviq Qroüg „Ijybb Fczy“ („Kluu hssl gentra Fpuhyq“) xvnree ukg 2005 hir Ofx Uehhw Hekkiv Rnriu no…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin

(348 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*