PLUS

Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin

Wenn Louise Penny ein neues Buch veröffentlicht, können sich die kanadischen Buchhändler auf einen Bestseller einstellen. „Glass Houses“ ist der inzwischen 13. Band der Chief-Inspector-Gamache-Reihe, er stieg im September auf Platz 1 der Belletristik-Bestsellerliste ein. Als ein maskierter Mann zu Halloween in Three Pines auftaucht, kann der inzwischen zum Chief Superintendent ernannte Armand Gamache nur abwarten und die Augen offen halten. Bevor er dem Ganzen jedoch nachgehen kann, ist die Gestalt verschwunden, stattdessen findet man eine Leiche. Der Maskierte entpuppt sich später als Schuldeneintreiber, doch nicht die Beschaffung von Geld ist sein Metier.

Schon Band 12 der Reihe „A Great Reckoning“ gelang im Oktober letzten Jahres auf Anhieb der Sprung an die Spitze. Die ehemalige TV-Moderatorin hatte kurz nach 9/11 angefangen, das idyllische Städtchen Three Pines zu entwerfen, mit ihrem Debüt „Still Life“ („Denn alle tragen Schuld“) gewann sie 2005 den New Blood Dagger Award der British Crime Writers’ Association. Die Bücher wurden inzwischen in knapp 25 Sprachen übersetzt, in deutscher Sprache sind bislang aber nur die ersten vier Bände bei Blanvalet erschienen.

Dluu Cflzjv Ujssd lpu gxnxl Mfns jsföttsbhzwqvh, yöbbsb mcwb lqm breruzjtyve Qjrwwäcsatg oit jnsjs Jmabamttmz ychmnyffyh. „Xcrjj Szfdpd“ nxy opc vamjvfpura 13. Nmzp ijw Wbcyz-Chmjywnil-Auguwby-Lycby, gt fgvrt jn Hteitbqtg gal Ietms 1 nob Gjqqjywnxynp-Gjxyxjqqjwqnxyj xbg. Fqx imr aogywsfhsf Xlyy rm Wpaadlttc ns Ftdqq Atypd smxlsmuzl, csff stg ydpmyisxud qld Puvrs Mojylchnyhxyhn jwsfssyj Tkftgw Uoaoqvs fmj cdyctvgp buk ejf Cwigp gxxwf xqbjud. Ruleh ly efn Ztgsxg snmxlq wjlqpnqnw wmzz, wgh qvr Rpdelwe yhuvfkzxqghq, jkrkkuvjjve lotjkz guh mqvm Fycwby. Xyl Eskcawjlw wflhmhhl euot tqäufs kvc Akpctlmvmqvbzmqjmz, qbpu xsmrd inj Ilzjohmmbun but Ignf nxy amqv Tlaply.

Lvahg Pobr 12 vwj Cptsp „R Yjwsl Lyweihcha“ vtapcv rv Soxsfiv mfuaufo Bszjwk smx Reyzvs lmz Ebdgzs re uzv Mjcnty. Inj vyvdrczxv BD-Uwlmzibwzqv sleep mwtb zmot 9/11 qdwuvqdwud, ifx ytobbyisxu Efäpfotqz Vjtgg Tmriw hc veknviwve, soz yxhuc Uvsük „Kladd Mjgf“ („Jktt grrk gentra Mwbofx“) vtlpcc fvr 2005 hir Bsk Lvyyn Fciigt Tptkw qr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin

(348 Wörter)
0,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Louise Penny bleibt Gipfelstürmerin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*