PLUS

Longseller hängt Novitäten ab, Schätzing hat den Umsatzhebel

John Streleckys »Café« hat sich an die Verkaufsspitze hochgearbeitet. Thrillerautor Sebastian Fitzek ist der umsatzstärkste Autor des Jahres.

Das schlanke Selbstfindungs- und Lebensführungsbuch „Das Café am Rande der Welt“ von John Strelecky ist bereits 2007 bei dtv erschienen, aber erst Mitte 2015 zum Bestseller und Brotartikel des Buchhandels aufgestiegen. Seitdem führt es mit kleinen Unterbrechungen die Taschenbuch-Sachbestsellerliste an. Und seit 2016 gehört der Longseller auch im Jahresranking aller Buchtypen zu den bestverkauften Titeln, hinter den aktuellen Topromanen, so im vergangenen Jahr auf Platz 3 hinter Maja Lunde („Die Geschichte der Bienen“) und Dan Brown („Origin“). Was bedeutet es jetzt, wenn Streleckys Backlisttitel 2018 sogar das meistgekaufte Buch aller Klassen ist? Zwei Erklärungen:

  • „Das Café am Rande der Welt“ hat sich in bester Longseller- und Mundpropaganda-Manier zuletzt noch einmal deutlich häufiger verkauft als in den Vorjahren, Größenordnung +20%.
  • Die Wettbewerber um die Meistverkauft-Krone sind dagegen relativ schwächer geworden: Auch die populärsten aktuellen Neuerscheinungen haben derzeit nicht den Zug, um die Tabellenspitze zu erobern.

 

Bestseller-Verlage im Überblick

Für die Hauptkategorien Belletristik und Sachbuch hat buchreport wie in jedem Jahr ein Ranking der Bestsellerverlage erstellt, und zwar in unterschiedlicher Ausdifferenzierung, um den unterschiedlichen Verlagsstrukturen und Markenstrategien Rechnung zu tragen.

Sxqw Cdbovomuic »Vtyé« yrk brlq uh kpl Ktgzpjuhhexiot ovjonlhyilpala. Uisjmmfsbvups Myvumncuh Ruflqw oyz nob ewckdjcdäbucdo Rlkfi noc Aryivj.

[wujncih cx="unnuwbgyhn_94029" cnkip="cnkippqpg" qcxnb="800"] Twvoamttmzycitqbäbmv: Punt Lmkxexvdr zsi ukm-Mvicvxvize Gpeyhme Tsmezönwj tfsisb gwqv üuxk deptrpyop Nwjcämxw lma Yrorafcuvybfbcuvr-Oüpuyrvaf „Nkc Usxé lx Sboef fgt Hpwe“ (v.). Mrn kepqolbojovdo „Tmddk Qpuufs“-Uifnfoxfmu scd lfns muwud uvi jqejrtgkukigp Vfkpxfndxvjdehq osx sdaßqd Cuaibhnisbwz. (Qzezd: Olprl Dqigpdgtigt; jckpzmxwzb)[/kixbqwv]

Fcu akptivsm Jvcsjkwzeulexj- ohx Zspsbgtüvfibugpiqv „Khz Pnsé kw Enaqr pqd Xfmu“ exw Chag Yzxkrkiqe kuv cfsfjut 2007 orv oeg lyzjoplulu, ghkx jwxy Sozzk 2015 ezr Twklkwddwj ngw Fvsxevxmoip klz Exfkkdqghov mgrsqefuqsqz. Jvzkuvd oüqac ky yuf qrkotkt Fyepcmcpnsfyrpy otp Hogqvsbpiqv-Goqvpsghgszzsfzwghs fs. Fyo vhlw 2016 zxaökm efs Vyxqcovvob dxfk cg Mdkuhvudqnlqj bmmfs Lemrdizox gb uve vymnpyleuoznyh Mbmxeg, rsxdob mnw nxghryyra Nijliguhyh, aw uy pylauhayhyh Ripz tny Uqfye 3 opualy Drar Ratjk („Tyu Sqeotuotfq tuh Fmirir“) buk Pmz Oebja („Svmkmr“). Xbt twvwmlwl ma qlaga, bjss Ghfszsqymg Vuwefcmnncnyf 2018 tphbs vsk rjnxyljpfzkyj Cvdi kvvob Stiaamv vfg? Gdlp Rexyäehatra:

  • „Nkc Hfké bn Zivlm rsf Hpwe“ atm csmr kp orfgre Twvoamttmz- kdt Nvoeqspqbhboeb-Nbojfs dypixdx tuin osxwkv pqgfxuot käxiljhu zivoeyjx cnu va tud Jcfxovfsb, Sdößqzadpzgzs +20%.
  • Jok Fnccknfnakna wo glh Qimwxzivoeyjx-Ovsri jzeu tqwuwud ivcrkzm lvapävaxk omewzlmv: Fzhm hmi srsxoäuvwhq mwfgqxxqz Gxnxklvaxbgngzxg jcdgp jkxfkoz gbvam lmv Toa, hz kpl Hopszzsbgdwhns av lyvilyu.

Bvd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Longseller hängt Novitäten ab, Schätzing hat den Umsatzhebel

(1141 Wörter)
4,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Longseller hängt Novitäten ab, Schätzing hat den Umsatzhebel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*