Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

KNV Zeitfracht: Virtuelle Veranstaltungen zur Frankfurter Buchmesse

KNV Zeitfracht bietet Buchhändlern und Verlagen anlässlich der Frankfurter Buchmesse vom Mittwoch, 14. Oktober, bis Samstag, 17. Oktober 2020, unter dem Motto „KNV Zeitfracht Messegespräche. Live und digital“ ein virtuelles Programm an. In dem digitalen Angebot, das Live-Events, Webinare und Einzelgespräche umfasst, möchten sich Barsortiment und Verlagsauslieferung mit Buchhändlern und Verlagen austauschen und ihnen einen Überblick über neue Angebote und Services geben. „Der KNV Zeitfracht ist das persönliche Gespräch mit unseren Kunden und Lieferanten sehr wichtig. Da wir dieses Jahr auf der Frankfurter Buchmesse nicht in den Messehallen sein können, haben wir ein vielfältiges Angebot an verschiedenen digitalen Formaten entwickelt“, sagt Thomas Raff, Sprecher der Geschäftsführung der KNV Zeitfracht.
 
Von Mittwoch bis Freitag findet jeweils um 10 Uhr ein Live-Event statt, bei dem Buchhändler mit KNV Zeitfracht-Mitarbeitern über Zukunftsthemen diskutieren. Am Mittwoch geht es darum, wie sich der Buchhandel in Zeiten der Corona-Pandemie erfolgreich aufstellen kann. Ab Donnerstag sprechen Händler und E-Commerce-Experten der KNV Zeitfracht darüber, wie Online-Shops dabei helfen können, die Krise zu meistern. Wie Verbundgruppen wie die Buchhandelskooperation MENSCH zum Erfolg führen, darum geht es beim Live-Event am Freitag. Die Teilnehmer an den Live-Events können über eine Chatfunktion Fragen stellen.
 
Ebenfalls von Mittwoch bis Freitag bietet KNV Zeitfracht ein umfangreiches Webinar-Programm. In den Webinaren stellt das Unternehmen neue Dienstleistungen vor und berichtet über aktuelle Entwicklungen. Themen sind beispielsweise die neue elektronische Kennzahlen-Übersicht für Buchhändler namens „Mein InfoCockpit“, die Verbundgruppe MENSCH, Umsatzchancen durch Elektronikprodukte, das Onlineshop-System E-Commerce Solutions oder die Leistungen aus dem Category Management. Verlage können sich unter anderem über Advertising mit Amazon oder Print on Demand informieren. Die Verlagsauslieferung der KNV Zeitfracht hat Webinare vorbereitet, die sich exklusiv an die Verlage in der Verlagsauslieferung der KNV Zeitfracht richten.
 
Darüber hinaus stehen von Mittwoch bis Samstag viele Expertinnen und Experten der KNV Zeitfracht online für Einzelgespräche zur Verfügung.
 
Interessierte Händler und Verlage können sich ab sofort unter www.knv-zeitfracht.de/Messegespraeche zu den kostenlosen Veranstaltungen anmelden und auch Termine für die Einzelgespräche buchen.
 
 
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "KNV Zeitfracht: Virtuelle Veranstaltungen zur Frankfurter Buchmesse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Weber, Anne
Matthes & Seitz
3
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
5
Heidenreich, Elke
Hanser
26.10.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten