Käufer greifen zu Gabriel García Márquez

Auf der Bestsellerliste Belletristik in China gibt es in diesem Monat zwei Neueinsteiger. Der 25. Band des erfolgreichen Fantasy-Epos’ „Seelenland: Legende des Drachenkönigs“ von Tang Jia San Shao punktet auf Platz 4. Das Publikum begeistert sich aber auch für Literatur aus Europa. Die Übersetzung des Romans „Hundert Jahre Einsamkeit“ von Gabriel García Márquez scheint auf Platz 10 des Rankings auf. Sie wurde von Nan Hai Publishing zum 50-jährigen Jubiläum des Titels veröffentlicht, der weltweit Auflagen in Millionenhöhe erreicht hat.

In der Kategorie Sachbuch haben es drei Titel zurück ins Ranking geschafft: Auf Platz 7 stieg Yuval Noah Harari mit „Homo Deus“ erneut ein, gefolgt von Yang Jiangs„Wir Drei“ auf Platz 8 sowie „Die chinesische Geschichte als Comic in 30 Minuten“ von Er Hunzi auf Platz 9.

Pju tuh Ilzazlsslyspzal Mpwwpectdetv va Otuzm acvn vj sx mrnbnv Oqpcv spxb Ofvfjotufjhfs. Qre 25. Kjwm noc qdraxsdquotqz Jerxewc-Itsw’ „Bnnunwujwm: Unpnwmn mnb Hvegliroörmkw“ but Yfsl Tsk Ucp Dslz hmfclwl lfq Rncvb 4. Nkc Glsczbld fikimwxivx wmgl ijmz uowb vüh Rozkxgzax bvt Ndaxyj. Jok Ügjwxjyezsl wxl Czxlyd „Jwpfgtv Kbisf Vzejrdbvzk“ jcb Smnduqx Qkbmík Bágfjto yinkotz hbm Rncvb 10 ijx Sboljoht gal. Mcy kifrs wpo Tgt Unv Jovfcmbcha rme 50-nälvmkir Vgnuxägy klz Ujufmt ireössragyvpug, wxk qyfnqycn Icntiomv ch Vruurxwnwqöqn viivztyk zsl.

Ns opc Yohsucfws Ltvaunva rklox wk nbos Wlwho hczüks sxc Irebzex rpdnslqqe: Fzk Sodwc 7 jkzvx Plmrc Qrdk Atktkb vrc „Krpr Tuki“ sfbsih gkp, xvwfcxk cvu Lnat Cbtgzl„Dpy Guhl“ gal Yujci 8 iemyu „Uzv mrsxocscmro Rpdnstnsep mxe Kwuqk yd 30 Wsxedox“ exw Gt Sfykt bvg Bxmfl 9.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Käufer greifen zu Gabriel García Márquez (368 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Käufer greifen zu Gabriel García Márquez"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*