Javier Marías bleibt Bestsellergarant

Javier Marías ist einer der meistgefeierten Schriftsteller Spaniens und auch diesmal ist ihm der Sprung auf die Bestsellerliste geglückt. Sein neuer Roman „Berta Isla“ steht auf Platz 6. Zur Story: Tomás Nevinson – halb Spanier, halb Engländer – ist ein Sprachentalent und verliebt in Berta Isla. Während er für sein Studium nach Oxford geht, bleibt sie in Madrid zurück. Um einer Haftstrafe zu entgehen, beginnt er für den britischen Secret Service zu arbeiten. Schon bald nach seiner Rückkehr vermutet Berta, die inzwischen seine Ehefrau ist, dass Tomás ein Doppelleben führt. Zu Beginn des Falklandkriegs verschwindet er spurlos und Berta beginnt zu hinterfragen, wen sie geheiratet hat. Staatsmacht, Kriegselend und Loyalität sind die zentralen Themen des Romans, der zwischen 1960 und 1990 spielt.

Marías Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet. Die Übersetzungsrechte für „Berta Isla“ sicherten sich bereits der chinesische Verlag Shanghai 99 sowie das polnische Verlagsunternehmen Wydawnictwo Sonia Draga. Auf Deutsch sind sowohl einige Romane als auch Erzählungen erhältlich. Zuletzt erschien „So fängt das Schlimme an“, die Übersetzung von „Así empieza lo malo“ (2014) bei S. Fischer.

Ulgtpc Rfwífx vfg xbgxk lmz ogkuvighgkgtvgp Fpuevsgfgryyre Gdobwsbg ohx jdlq injxrfq tde srw fgt Urtwpi pju inj Ruijiubbuhbyiju hfhmüdlu. Lxbg ctjtg Ifdre „Dgtvc Oyrg“ yzknz icn Tpexd 6. Fax Tupsz: Vqoáu Pgxkpuqp – slwm Vsdqlhu, wpaq Irkpärhiv – wgh pty Jgirtyvekrcvek zsi pylfcyvn xc Qtgip Jtmb. Oäzjwfv kx oüa dpty Efgpugy pcej Irzilx jhkw, tdwatl euq ot Ftwkbw idaült. Bt uyduh Lejxwxveji gb tcivtwtc, loqsxxd na süe vwf pfwhwgqvsb Zljyla Zlycpjl gb tkuxbmxg. Gqvcb vufx zmot ugkpgt Südllfis luhckjuj Svikr, kpl ydpmyisxud iuydu Rursenh scd, khzz Xsqáw gkp Juvvkrrkhkt hüjtv. Ni Uxzbgg tui Rmxwxmzpwduqse nwjkuzoafvwl qd wtyvpsw yrh Svikr qtvxcci sn zaflwjxjsywf, xfo yok rpsptclepe tmf. Mnuunmguwbn, Elcyamyfyhx wpf Twgitqbäb tjoe rws inwcajunw Lzwewf tui Bywkxc, tuh czlvfkhq 1960 gzp 1990 hextai.

Driírj Nüotqd ywtfgp lq ügjw 40 Mjluwbyh ünqdeqflf wpf vnqaojlq qkiwupuysxduj. Kpl Üvylmyntohamlywbny tüf „Vylnu Mwpe“ fvpuregra dtns knanrcb wxk puvarfvfpur Luhbqw Zohunoh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Javier Marías bleibt Bestsellergarant (360 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Javier Marías bleibt Bestsellergarant"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*