Management

»Die neue Normalität wird sehr anders aussehen«

Nach und nach sollen die Mitarbeiter des Special-Interest-Verlags Delius Klasing in die Büros zurückkehren. Ein Zurück zur Vor-Corona-Normalität soll es aber nicht geben, sagt Buch-Verlagsleiterin Nadja Kneissler. Mobiles Arbeiten soll auch in Zukunft ein fester Bestandteil der Verlagsarbeit bleiben. … mehr


Zwei bis drei Arbeitstage im Verlag

Wie werden wir morgen arbeiten? Die Erfahrungen des mobilen Arbeitens in der Pandemie werden auch in der neuen Normalität tiefe Spuren hinterlassen. Penguin Random House-Personalchef Marco Jochum bietet zwei Modelle für den Mix aus Büro und Heimarbeit an – und ist auch grundsätzlich offen für die ganz große Flexibilität. … mehr


Resilienz – Von der Kunst, das Krönchen zu richten

Resilienz, die Kraft, aus Krisen unbeschadet oder sogar gestärkt hervorzugehen: Wohl kaum eine Fähigkeit scheint uns in Zeiten der Umbrüche so erstrebenswert. Der Resilienz-Experte, Buchautor und Coach Denis Mourlane erklärt am 30. Juni im Gespräch mit Theresa Bolkart, Publisher Consultants, wie Sie die psychische Widerstandskraft gezielt einsetzen und unterstützen können. Am 7. Juli wird das Thema in einem Praxis-Seminar mit Theresa Bolkart vertieft. … mehr


Ehrhardt F. Heinold trifft Philipp Lindinger (Herder) bei "Pubiz meets Innovation".

Pubiz meets Innovation: Herder – Vom traditionellen zum agilen Verlag

„Video-Besprechung und Kanban-basierte digitale Projektarbeit soll kein Übergangserlebnis bleiben, sondern fester Bestandteil der Unternehmenskultur werden“, sagte der ehemalige Herder-Verleger Manuel Herder, der sich im März aus der Geschäftsführung des Religionsverlags zurückgezogen hat, zur Staffelübergabe. Was hat die neue Doppelspitze bestehend aus Simon Biallowons und Philipp Lindinger vor?  … mehr



Ehrhardt F. Heinold spricht mit Harald Rauh über Unternehmenskultur

Pubiz meets Innovation: Warum Unternehmenskultur für Innovation entscheidend ist

Innovation kann nur in einer Unternehmenskultur entstehen, die diese zulässt. Harald Rauh, Geschäftsleiter des Berliner Fachverlags Schiele & Schön beschäftigt sich auch als Leiter des Arbeitskreises Human Ressources des Verband Deutscher Zeitschriftenverleger VDZ intensiv damit, welche Voraussetzungen Verlage für ein innovatives Umfeld schaffen müssen. … mehr