buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

C.C.Buchner Verlag mit dem „Schulbuch des Jahres“ ausgezeichnet

Auch 2022 wurden Titel aus dem C.C.Buchner Verlag mit dem renommierten Preis „Schulbuch des Jahres“ ausgezeichnet. Mit diesem Preis zeichnen das Leibniz-Institut für Bildungsmedien | Georg-Eckert-Institut (GEI) und die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) Herausgeberinnen und Herausgeber sowie Autorinnen und Autoren aus, deren Lehrwerke weit über das eigene Fachgebiet hinaus neue Impulse zur Wissensvermittlung im schulischen Kontext setzen. Durch Aktualität, Aufgabenvielfalt und einer ansprechenden Aufbereitung kombiniert mit zusätzlichen Medieneinsätzen sollen die ausgezeichneten Lehrwerke den wachsenden Anforderungen an Bildungsmedien gerecht werden. Mit Chemie Baden-Württemberg – Sek II in der Kategorie „MINT“ und Kolleg Politik und Wirtschaft – Baden-Württemberg – neu in der Kategorie „Gesellschaft“ gingen zwei Neuerscheinungen ins Rennen um Gold, Silber und Bronze.

Chemie Baden-Württemberg – Sek II gewinnt Gold in der Kategorie „MINT“. Das Lehrwerk ist passgenau auf den neuen Bildungsplan 2016* für Baden-Württemberg zugeschnitten und berücksichtigt somit die neuen Bildungsstandards der KMK von 2020. Es bietet Lehrkräften die Möglichkeit, einen experiment- und kompetenzorientierten Unterricht zu gestalten. Gleichzeitig unterstützt es die Schülerinnen und Schüler bei der selbstständigen Nacharbeit der im Unterricht behandelten Themen.

So begründet die Jury die Auszeichnung von Chemie Baden-Württemberg – Sek II:
„Beim Zusammentragen der fachübergreifenden Aspekte wird ersichtlich, dass dieses Fachbuch für Chemie Gebiete aus der Biologie, Mathematik, Physik und Technik nicht nur anspricht, sondern in den Unterricht einbaut. Also ein echtes MINT-Buch.“ 
Prof. Dr. Carolin Retzlaff-Fürst

Auch in der Kategorie „Gesellschaft“ war eines unserer Lehrwerke erfolgreich: Kolleg Politik und Wirtschaft – Baden-Württemberg – neu wird mit Bronze prämiert. Das Lehrwerk ist eigens auf den aktuellen Bildungsplan für das Fach Gemeinschaftskunde des Gymnasiums in Baden-Württemberg zugeschnitten. Die Konzeption der Reihe trägt der herausgehobenen Kompetenzorientierung des Bildungsplanes Rechnung.

Das sagt die Jury zu Kolleg Politik und Wirtschaft – Baden-Württemberg – neu:
„Insgesamt handelt es sich um ein wirklich gutes Lern- und Arbeitsbuch, mit vielen innovativen Ansätzen, Beachtung der wichtigen didaktischen Grundkriterien, höchst aktuell und nicht überfrachtet.“ Karl Heinrich Pohl

Gemeinsam mit den Lehrwerksteams freuen wir uns sehr über die Auszeichnung.

Weitere Informationen zu den Titeln und zum Programm des Verlags finden Sie unter www.ccbuchner.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "C.C.Buchner Verlag mit dem „Schulbuch des Jahres“ ausgezeichnet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Kobr, Michael; Klüpfel, Volker
Ullstein
2
Garmus, Bonnie
Piper
3
Walker, Martin
Diogenes
4
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
5
Micky Beisenherz, Sebastian Fitzek
Droemer
16.05.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen