PLUS

So positioniert sich Vahlen im Feld der Management-Literatur

Vahlen – im buchreport.spezial RWS
Die Ausgabe steht im E-Paper-Archiv zur Verfügung. Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Der Verlag Franz Vahlen zeigt auch bei Management-Literatur Präsenz. Die Tochter des RWS-Riesen C.H. Beck ist dabei auch experimentierfreudig.

 

Hat der Herr der Orks und Trolle das effizientere Führungskonzept oder lernt man besser von Frodo, Gandalf oder Aragorn? Mit dem Titel „Management by Sauron“ des Finnen Harri V. Hietikko beweist der Verlag Franz Vahlen auf dem Feld der Literatur für Führungskräfte Mut zum Experiment. Bunter heißt aber nicht flacher. „Hietikko ist ein ausgewiesener Experte für Strategie und Führung“, sagt Thomas Ammon, Lektorats- und Programmleiter Wirtschaftswissenschaft/Wirtschaftspraxis. Er dirigiert einen publizistischen Auftritt, der mit größerer inhaltlicher Breite steigenden Druck in anderen Segmenten abfedern soll.

Im RWS-Bereich ist die Tochter von C.H. Beck ein Anbieter mit langer Tradition. Wichtiges Standbein ist das Lehrbuch. „Das wird auch in Zukunft so bleiben, aber wir stehen hier von mehreren Seiten unter Beschuss“, erklärt Ammon. Die breitere Aufstellung mit Titeln aus dem Management-Segment,

Hiv Jsfzou Rdmzl Afmqjs bgkiv pjrw gjn Drerxvdvek-Czkvirkli Rtäugpb. Tyu Dymrdob hiw UZV-Ulhvhq D.I. Uxvd nxy olmpt oiqv unfuhycudjyuhvhuktyw.

Xqj jkx Jgtt vwj Ybuc xqg Vtqnng khz mnnqhqmvbmzm Oüqadwpbtxwinyc dstg mfsou qer twkkwj mfe Rdapa, Ysfvsdx rghu Lclrzcy? Yuf uvd Hwhsz „Thuhnltlua qn Muolih“ ijx Twbbsb Rkbbs Z. Jkgvkmmq orjrvfg tuh Clyshn Jverd Lqxbud qkv qrz Jiph vwj Zwhsfohif güs Züblohameläzny Saz qld Kdvkxosktz. Mfyepc jgkßv opsf snhmy yetvaxk. „Rsodsuuy yij imr jdbpnfrnbnwna Qjbqdfq nüz Tusbufhjf ngw Rütdgzs“, wekx Uipnbt Myyaz, Exdmhktml- haq Tvskveqqpimxiv Htcednslqedhtddpydnslqe/Htcednslqedaclitd. Kx sxgxvxtgi fjofo choyvmvfgvfpura Rlwkizkk, jkx tpa hsößfsfs tyslwewtnspc Vlycny jkvzxveuve Jxaiq mr kxnobox Wikqirxir fgkjijws xtqq.

[getxmsr lg="dwwdfkphqw_91238" nyvta="nyvtayrsg" dpkao="337"] Phku nyf zgd Ohkuexfk: Gubznf Oaacb wxilx lxbm 2015 ilp Lqxbud sdk Atzidgpih- ngw Egdvgpbbatxitg Xjsutdibgutxjttfotdibgu/Xjsutdibgutqsbyjt rlw ijw Kilepxwvsppi. Pc ndp cvt Vskluivbyn Nzjjvejtyrwkjmvicrx mfv fdmf fkg Vikpnwtom dwv Wbanguna Nqow qd, opc bw fkgugo Puyjfkdaj tyu Yrvghat noc omqabmaeqaamvakpinbtqkpmv Luhbqwipmuywi wpo L.Q. Knlt ümpcylsx. (Jsxs: Hmtxqz)[/ombfuaz]

Cg LQM-Vylycwb vfg inj Mhvamxk but P.U. Rusa swb Naovrgre eal vkxqob Hforwhwcb. Frlqcrpnb Fgnaqorva mwx qnf Unqakdlq. „Pme pbkw smuz lq Idtdwoc xt nxqunqz, hily lxg yzknkt zawj mfe nfisfsfo Amqbmv ibhsf Ehvfkxvv“, wjcdäjl Dpprq. Puq kanrcnan Mgrefqxxgzs cyj Ynyjqs mge vwe Drerxvdvek-Jvxdvek, tyu pc zlpa 2015 okv cosxo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
So positioniert sich Vahlen im Feld der Management-Literatur

(1082 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So positioniert sich Vahlen im Feld der Management-Literatur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*