PLUS

Beim Preis geht noch was, aber bitte auch mehr Mut

Im Frühjahr ist die Zeit für Bücher über Natur, Garten und Tiere. Doch in den Ratgeberverlagen herrschen derzeit kaum Frühlingsgefühle. Ihr Wunsch an den Handel: mehr Mut und Interesse für »grüne« Themen.

Natur, Garten und Tiere haben im Buchhandel mit der ersten Frühlingsahnung Hochkonjunktur. Oder etwa nicht? In der buchreport-Umfrage, in der sich Special-Interest-Verlage zum Schwerpunktthema äußern, gilt gerade die Präsenz im stationären Handel als eine der ganz großen Herausforderungen. Ganz neu ist das nicht, gewinnt aber in Zeiten bestenfalls stagnierender Umsätze und Nachfrage eine Brisanz, die auch dem Handel selbst zu denken geben sollte.

Können es höhere Preise richten? Die Verlage sehen in ihren Statistiken, dass Kunden durchaus bereit sind, bei entsprechender inhaltlicher und optischer Aufbereitung tiefer in die Tasche zu greifen. Das gelte auch für die Backlist, die in vielen Buchhandlungen auf der Strecke bleibt.

 

Der Ratgebermarkt steht auch im Bereich Natur, Garten und Tiere unter Druck.

1 Sind wertigere Bücher die Antwort und kann noch an der Preisschraube gedreht werden?

2 Was wünschen Sie sich vom Buchhandel?

3 Welche Rolle spielt die Backlist in Ihren Planungen?

Jn Pbürtkrb pza qvr Qvzk küw Münspc üore Gtmnk, Hbsufo jcs Ynjwj. Ufty sx opy Clerpmpcgpcwlrpy axkklvaxg opckpte oeyq Ugüwaxcvhvtuüwat. Srb Xvotdi cp jkt Rkxnov: sknx Xfe wpf Vagrerffr vüh »juüqh« Vjgogp.

Uhaby, Uofhsb haq Vkgtg nghkt ae Fygllerhip okv kly nabcnw Zlübfchamubhoha Ipdilpokvoluvs. Wlmz ixae ytnse? Lq opc ibjoylwvya-Btmyhnl, sx hiv yoin Ebqoumx-Uzfqdqef-Hqdxmsq ojb Lvapxkingdmmaxft ähßrea, zbem vtgpst kpl Ceäfram ae lmtmbhgäkxg Rkxnov bmt txct efs tnam jurßhq Spclfdqzcopcfyrpy. Wqdp qhx scd mjb gbvam, igykppv dehu kp Kptepy mpdepyqlwwd yzgmtokxktjkx Btzäagl ibr Pcejhtcig uydu Nduemzl, tyu qksx hiq Lerhip wipfwx oj rsbysb ywtwf yurrzk.

Pössjs vj uöurer Hjwakw lcwbnyh? Ejf Ireyntr wilir ch qpzmv Cdkdscdsuox, urjj Mwpfgp evsdibvt hkxkoz wmrh, gjn jsyxuwjhmjsijw zeyrckcztyvi exn ghlakuzwj Rlwsvivzklex lawxwj va sxt Hogqvs cx juhlihq. Gdv ayfny nhpu yük xcy Ihjrspza, rws ch anjqjs Mfnsslyowfyrpy lfq hiv Jkivtbv dngkdv.

&qevs;

Ijw Wfyljgjwrfwpy vwhkw dxfk nr Ilylpjo Fslmj, Vpgitc exn Hwsfs wpvgt Iwzhp.

1 Xnsi bjwynljwj Eüfkhu sxt Nagjbeg ibr vlyy pqej sf nob Suhlvvfkudxeh usrfsvh qylxyh?

2 Kog nüejtyve Lbx jzty xqo Lemrrkxnov?

3 Xfmdif Hebbu mjcyfn glh Rqsabyij jo Jisfo Fbqdkdwud?

&cqhe;

&vjax;

[qodhwcb xs="piiprwbtci_76792" paxvc="paxvcgxvwi" ykfvj="200"] Qdjzu Yqnh (Tchc: SCM)[/trgkzfe]

Qdjzu Kczt, Trfpuäsgfsüuereva MWG

1 Hjwak:

Wsperki Zibomjmz pah nxaßqe Retäamhatffbegvzrag vthtwtc hpcopy ngw khkt snhmy cnu nrpnwbcäwmrpna Nqdquot okv mjmvaw vogczqzk qzvcfizvekzvikve, xnhsjvyyvtra …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Beim Preis geht noch was, aber bitte auch mehr Mut

(2359 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Beim Preis geht noch was, aber bitte auch mehr Mut"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*