buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Abu Dhabi International Book Fair empfängt über 800 AusstellerInnen aus 46 Ländern

Mit über 260 GästInnen und RednerInnen im Abu Dhabi National Exhibition Centre und Online, bietet das vielfältige hybride Programm 104 kostenfreie digitale und physische Veranstaltungen. Die erforderlichen Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich eingehalten, ohne dabei die Freude der BesucherInnen an den kulturellen Erfahrungen zu schmälern. In Zusammenarbeit mit mehr als 20 lokalen und internationalen kulturellen Institutionen und Behörden wurde das Programm erarbeitet, das ein abwechslungsreiches Angebot an kulturellen, fachlichen und pädagogischen Events bereithält und auch künstlerische Darbietungen nicht ausspart.

Der Gastlandauftritt Deutschlands auf der ADIBF, der dieses Jahr mit einem hybriden kulturellen und fachlichen Programm beginnt und 2022 mit einem Guest of Honour Pavillon und einem anspruchsvollen Veranstaltungsangebot weitergeführt wird, feierte diese Woche seinen Auftakt mit Ulla Lenze, Stefan Weidner, Joseph Croitoru und Pierre Jarawan. Der Schriftsteller, Orientalist und Preisträger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2015 Navid Kermani beteiligte sich ebenfalls an aktuellen Diskussionen über den Mittleren Osten mit Fred Magry, Direktor des Goethe-Instituts in Abu Dhabi. Claudia Kaiser, Vizepräsidentin Business Development der Frankfurter Buchmesse GmbH, sagt: „Wir freuen uns wieder physisch an einer Messe teilzunehmen und sind gespannt auf das Rahmenprogramm des Ehrengastauftritts. Wir sind erfreut nächstes Jahr als Gastland 2022 eingeladen zu sein. Unser Dank gilt unseren Partnern, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Auswärtigen Amt, dem Goethe Institut Golf Region und der deutschen Botschaft in Abu Dhabi. Von VerlegerInnen auf der ADIBF vernehmen wir, dass es gut ist, wieder Geschäfte machen zu können und wie wichtig doch persönliche Meetings sind.“

Eine Reihe von deutschen Verlagen ist derzeit vor Ort auf dem Messegelände vertreten, darunter auch Müller & Schindler Publishers, Spezialisten für Faksimilierung antiker Abbildungen und Handschriften, die Meisterwerke der islamischen Buchkunst präsentieren. Die Verlegerin Charlotte Kramer erklärt: „Letztes Jahr mussten wir leider alle unsere geplanten Messeauftritte aufgrund der Pandemie absagen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben und wir freuen uns umso mehr, dass wir dieses Jahr, eingegliedert in den Deutschen Gemeinschaftsstand, wieder vor Ort vertreten sind.“

Die Literaturagentin Elisabeth Ruge hebt die internationale Vielfalt der RednerInnen auf der diesjährigen Messe hervor: „Die Abu Dhabi International Book Fair ist zu einem wichtigen Event mit internationaler Strahlkraft geworden. Sie ist unerlässlich für den kulturellen Dialog in der arabischen Welt und darüber hinaus ein großer Gewinn für die internationale Buchbranche. Wir als international aufgestellte Literaturagentur verfolgen in diesen Tagen sehr gespannt das umfangreiche Messeprogramm mit ReferentInnen aus aller Welt.“

Eines der bisherigen Highlights aus dem Kulturprogramm war ebenfalls das Gespräch zwischen der Bestsellerautorin und Gewinnerin des Women’s Prize for Fiction 2019 Tayari Jones und dem Direktor des Emirates Airline Festival of Literature Ahlam Bolooki, in dem der Schreibprozess an einem Roman und der Wert von Literatur im Allgemeinen zur Sprache kam.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abu Dhabi International Book Fair empfängt über 800 AusstellerInnen aus 46 Ländern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Schubert, Helga
dtv
4
Leon, Donna
Diogenes
5
Hermann, Judith
S.Fischer
14.06.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare