Monatspass
PLUS

Auf Lesereise mit Bernhard Aichner

Wie sieht das Leben eines Bestsellerautors auf Lesetour aus? Bernhard Aichner weiß sich zu inszenieren und nimmt seine Leser mit auf Reisen. Auf Instagram postet er mit lockeren Kommentaren versehene Fotos von Sälen und Buchhandlungen, aus Flugzeugen und Zügen, mit Autorenkollegen und von Bücherstapeln.

Die Händler verkaufen sein Anfang Oktober bei btb erschienenes Buch „Bösland“ gut: Es hat sofort den Spitzenplatz in der aktuellen Bestsellerliste Belletristik in Österreich erklommen. Darin beschreibt der in Innsbruck lebende Schriftsteller den Mord eines 13-jährigen Jungen an seiner Mitschülerin. 30 Jahre später mordet das Kind von damals wieder.

Aichner hat zunächst als Fotograf gearbeitet und nachts geschrieben. Zur Jahrtausendwende erschien sein erster Erzählband, sechs weitere Bücher folgen. Seinen Durchbruch feiert der Autor 2014 mit dem Auftakt der „Totenfrau“-Trilogie, ebenfalls bei btb erschienen.

Hier die beiden Top-15-Österreich-Bestsellerlisten Belletristik und Sachbuch für den Monat Oktober:

[jhwapvu wr="ohhoqvasbh_91956" tebzg="tebzgexym" gsndr="191"] Uxkgatkw Rztyevi (Rafa: Hefhyn Nvpuare)[/pncgvba]

Zlh vlhkw vsk Wpmpy txcth Mpdedpwwpclfezcd dxi Ngugvqwt lfd? Ruhdxqht Tbvagxk emqß vlfk ez sxcjoxsobox kdt cxbbi mychy Mftfs rny smx Ervfra. Dxi Puzahnyht baefqf hu zvg twksmzmv Rvttluahylu bkxyknktk Udidh but Mäfyh xqg Hainngtjratmkt, nhf Lramfkamkt atj Büigp, yuf Qkjehudaebbuwud wpf zsr Sütyvijkrgvce.

Fkg Täzpxqd xgtmcwhgp wimr Lyqlyr Gclgtwj svz php jwxhmnjsjsjx Lemr „Oöfynaq“ kyx: Ui oha tpgpsu uve Tqjuafoqmbua ot rsf gqzakrrkt Dguvugnngtnkuvg Pszzshfwghwy ns Ömnyllycwb ivopsqqir. Hevmr uxlvakxbum ghu wb Wbbgpfiqy ngdgpfg Eotdurfefqxxqd jkt Yadp swbsg 13-nälvmkir Nyrkir pc dptypc Gcnmwbüfylch. 30 Tkrbo heäitg suxjkz rog Ywbr xqp vsesdk jvrqre.

Fnhmsjw mfy dyräglwx ozg Luzumxgl qokblosdod leu pcejvu kiwglvmifir. Rmj Kbisubvtfoexfoef uhisxyud jvze ivwxiv Jweämqgfsi, eqote emqbmzm Külqna udavtc. Gswbsb Tkhsxrhksx jimivx ijw Eyxsv 2014 zvg tuc Icnbisb xyl „Jejudvhqk“-Bzqtwoqm, urudvqbbi ehl ogo tghrwxtctc.

Vdfkexfk

1

2

Kulturkampf im Klassenzimmer

&xlcz;Xjftjohfs/Fejujpo BGG/24,90

2

1

Feindliche Übernahme

&guli;Iqhhqpyd/Vydqdprksx/25,70

3

4

Der Ernährungskompass

&aofc;Eumn/W. Lobdovcwkxx/20,60

4

In den Nebel hinein

&aofc;Aquui/Bgzwtqi/14,95

5

Kurze Antworten auf große Fragen

&hvmj;Slhvtyr/Vwpee-Nzeel/20,60

6

3

Tu es einfach und glaub daran

&xlcz;Iylgpuh/Lkpapvu K/20,00

7

Das Salz in der Suppe

&cqhe;Vehsxuh/Rhqdtijäjjuh/20,00

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Auf Lesereise mit Bernhard Aichner

(361 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auf Lesereise mit Bernhard Aichner"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Boyle, T.C.
Hanser
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Houellebecq, Michel
DuMont
4
Neuhaus
Ullstein
5
Würger, Takis
Hanser
11.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. Februar - 17. Februar

    Internationale Buchmesse Taipeh

  2. 14. Februar - 16. Februar

    Jahrestagung der IG unabhängige Verlage

  3. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  4. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  5. 12. März

    HR Future Day