Das war die Sommerlektüre von Barack Obama

Der ehemalige US-Präsident und Literatur-Liebhaber Barack Obama hat auf Facebook verraten, was er diesen Sommer gelesen hat:

  • „Educated” von Tara Westover: Den New York Times-Bestseller beschreibt Obama als „bemerkenswertes Memoire an eine junge Frau”, die in einer „Familie aus Überlebenskünstlern in Idaho aufgewachsen ist und nach Bildung strebt, während sie dennoch großes Verständnis und Liebe für die zeigt, die sie zurücklässt”.
  • „Warlight” (deutsche Ausgabe „Kriegslicht”) von Michael Ondaatje: Laut Obama ist der kanadische Bestseller und Longlist-Kandidat für den Man Booker Prize „eine Meditation über die Auswirkungen von Krieg auf die Familie“. 
  • „A House for Mr. Biswas” (deutsche Ausgabe: „Ein Haus für Mr. Biswas”) von Literaturnobelpreisträger V.S. Naipaul: Den 1961 erschienenen Roman über „das Aufwachsen in Trinidad” und „die Herausforderung der postkolonialen Identität” habe er nach dem kürzlichen Tod von Naipaul erneut gelesen, schreibt der ehemalige US-Präsident. 
  • „An American Marriage” von Tayari Jones: Für Obama ist der von der Moderatorin Oprah Winfrey geförderte US-Bestseller „eine berührende Schilderung” über ein junges afroamerikanisches Ehepaar, das durch eine unrechtmäßige Verurteilung auseinandergerissen wird.
  • „Factfulness” (gleicher Titel in der deutschen Ausgabe) von Hans Rosling: Den auch von Swantje Meininghaus empfohlenen SPIEGEL-Bestseller bewertet Obama als „hoffnungsvolles Buch” darüber, welches Potential im menschlichen Fortschritt steckt, „wenn wir Fakten und nicht unsere inneren Vorurteile aufarbeiten”.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das war die Sommerlektüre von Barack Obama"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  3. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  4. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  5. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World