Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Monatspass

Dr. Franz Hain Verlagsauslieferungen GmbH meldet Insolvenz an

Nach nunmehr fast 100 jähriger Tätigkeit sieht sich die Dr. Franz Hain Verlagsauslieferungen GmbH leider gezwungen Insolvenz anzumelden.

Die Gründe dafür liegen einerseits im allgemeinen Leseverhalten, dem Absatzrückgang bei Büchern generell und den damit verbundenen branchenbedingten Problemen, andererseits in der letztlich „ungesunden“ (Verlags-)Kundenstruktur bei Dr. Franz Hain und der Abhängigkeit von 3 Großkunden.

Durch nicht erwartete Umsatzrückgänge – bei gleichem Portfolio – in den letzten Jahren von rd. 25% geriet das Unternehmen in eine leichte Schieflage.

Im letzten Jahr wurden dann die Verträge durch erwähnte Großkunden sowie ein paar kleineren Verlagen gekündigt. Dieser zusätzliche Umsatzverlust von > 75% innerhalb von 7 Monaten war trotz aller Bemühungen letztlich nicht mehr zu verkraften, zumal beim dringend notwendigen Personalabbau nicht alles reibungslos lief.

Diese Tatsachen, weitere Umsatzrückgänge in diesem Jahr, sowie hohe Altlasten ließen das Erstellen einer Fortführungsprognose nicht mehr zu und machten eine rasche Antragstellung unvermeidlich.

Auf Anraten des Insolvenzanwaltes werden wir die Auslieferungstätigkeit bis zur Entscheidung durch den Masseverwalter vorläufig einstellen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dr. Franz Hain Verlagsauslieferungen GmbH meldet Insolvenz an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Boyle, T.C.
Hanser
4
Houellebecq, Michel
DuMont
5
Neuhaus
Ullstein
18.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris