Monatspass
PLUS

Nicht das Profil schärfen, sondern den Diskurs anregen

Schwindende Mitgliederzahlen stellen die christlichen Kirchen seit vielen Jahren vor Herausforderungen. Auf die fortschreitende Säkularisierung reagieren beide großen christlichen Konfessionen, indem sie bei gesellschaftlichen Veränderungen mitgehen und sich liberalisieren. Das sichere zum einen den weiteren Einfluss der Kirche auf Menschen, die nur noch eine lose Verbindung zur ihr haben, sagt Religionssoziologe Detlef Pollack im Interview mit SPIEGEL GESCHICHTE im Dezember 2017. Diese Entwicklung führe zum anderen aber zu paradoxen Effekten: „Ausgerechnet diejenigen, die stark religiös sind, sind enttäuscht von einer Kirche, die sich anpasst, keine klaren Moralvorstellungen mehr vertritt und die Bibel nicht wortwörtlich nimmt.“ Gerade bei den Menschen, die durch konservative Werte geprägt seien und sich Ordnung und sozialen Zusammenhalt wünschten, fänden die Kirchen „insgesamt eben doch eine höhere Resonanz“. Wirken sich diese Diskussionen auch auf das Selbstverständnis und das Programm der christlichen Verlage aus?


Schwindende Mitgliederzahlen stellen die christlichen Kirchen seit vielen Jahren vor Herausforderungen. Auf die fortschreitende Säkularisierung reagieren beide großen christlichen Konfessionen, indem sie bei gesellschaftlichen Veränderungen mitgehen und sich liberalisieren. Das sichere zum einen den weiteren Einfluss der Kirche auf Menschen, die nur noch eine lose Verbindung zur ihr haben, sagt Religionssoziologe Detlef Pollack im Interview mit SPIEGEL GESCHICHTE im Dezember 2017. Diese Entwicklung führe zum anderen aber zu paradoxen Effekten: „Ausgerechnet diejenigen, die stark religiös sind, sind enttäuscht von einer Kirche, die sich anpasst, keine klaren Moralvorstellungen mehr vertritt und die Bibel nicht wortwörtlich nimmt.“ Gerade bei den Menschen, die durch konservative Werte geprägt seien und sich Ordnung und sozialen Zusammenhalt wünschten, fänden die Kirchen „insgesamt eben doch eine höhere Resonanz“.
Kritische Stimmen von konservativer Seite sind in den Feuilletons in den vergangenen Jahren immer wieder laut geworden, insbesondere in Bezug auf das katholische Kirchenoberhaupt Papst Franziskus: Der Schriftsteller und Katholik Martin Mosebach warf in einem SPIEGEL-Interview 2015 dem Papst Stimmungsmache gegen die eigene Kirche vor, der Publizist Matthias Matussek, ebenfalls überzeugter Katholik, wartete in der Weltwoche (Heft 14/2017) mit dem Beitrag „Papst Allerlei“ auf, in dem er den Papst kritisch-polemisch als „Zeitgeistpapst“ und „Populisten“ bezeichnet. Zustimmung erhielt er von de…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Nicht das Profil schärfen, sondern den Diskurs anregen

(1128 Wörter)

3,00
EUR

Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zum Weltspartag: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nicht das Profil schärfen, sondern den Diskurs anregen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 19. November

    Geschwister-Scholl Preis

  4. 19. November

    buch aktuell 4*2018

  5. 20. November - 22. November

    32. Medientage München