Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Ulrike Ruh steuert das Pietsch-Programm

Ulrike Ruh (Foto: Privat)

Neuzugang in Stuttgart: Ulrike Ruh hat bereits zum 1. Dezember 2017 die Programmleitung des Verlages Pietsch in Stuttgart übernommen. Sie folgte auf Susanne Fischer, die das Unternehmen verlassen hat.

Ruh bringt viel Erfahrung als Lektorin und Programmverantwortliche mit. Vor ihrem Eintritt bei den Paul Pietsch Verlagen war sie u.a. Programmleiterin bei Birkhäuser und Hatje Cantz. In ihrer neuen Funktion ist sie für die Bereiche Outdoor, Sport und Maritim verantwortlich.

Die Paul Pietsch Verlage sind mit einem Gesamtprogramm von rund 1.500 lieferbaren Ratgebern einer der führenden Ratgeber-Verlage im deutschsprachigen Raum. Mit einem Umsatz von 11 Mio Euro (2016) liegt das Unternehmen auf Platz 84 im buchreport-Ranking „Die 100 größten Verlage“.

Hier geht es zu den wichtigsten Kennziffern des Unternehmens.

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ulrike Ruh steuert das Pietsch-Programm"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie Sie die Dokumentationspflichten der DSGVO richtig umsetzen  …mehr
  • »Die Endverbraucher entdecken und mit ihnen ins Geschäft kommen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    3
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Paluten; Kern, Klaas
    Community Editions
    16.04.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten