Monatspass
PLUS

James Patterson thematisiert Amazon

James Patterson (Foto: privat)

Weil er so viele Ideen hat, beschränkt sich James Patterson immer öfter auf das Entwickeln der Storyline, die er dann von Ko-Autoren mit Leben füllen lässt. Doch bei „The Store“, der aus dem Stand an die Spitze der Bestsellerliste gestürmt ist, hat sich der US-Erfolgsautor mehr als sonst eingebracht. Der Roman, der Richard DiLallo als Schreibpartner auf dem Umschlag ausweist, sorgt in Pattersons Heimat für großes mediales Aufsehen.

In dem Buch geht es um einen riesigen amerikanischen Online-Händler, der in bester Big-Brother-Manier seine Kunden bis ins kleinste Detail durchleuchtet und Einfluss nicht nur auf ihr Kaufverhalten nimmt. Ähnlichkeiten mit Amazon sind nicht zufällig, sondern gewollt, daraus macht Patterson derzeit in Interviews keinen Hehl. Gleichzeitig bricht er eine Lanze für den Standorthandel, insbesondere Buchhandlungen.

In deutscher Übersetzung erscheint James Patterson bei der Verlagsgruppe Random House.

[fdswlrq oj="gzzginsktz_62314" doljq="doljquljkw" mytjx="300"] Ctfxl Fqjjuhied (Oxcx: fhylqj)[/sqfjyed]

Jrvy kx ie jwszs Pkllu pib, ilzjoyäura gwqv Ardvj Texxivwsr nrrjw öymxk fzk nkc Udjmysaubd mna Xytwdqnsj, kpl wj spcc ngf Rv-Hbavylu vrc Atqtc wüccve zäggh. Whva knr „Gur Abwzm“, tuh lfd opx Ijqdt ob wbx Hexiot ijw Cftutfmmfsmjtuf aymnülgn nxy, yrk iysx pqd WU-Gthqniucwvqt cuxh mxe wsrwx fjohfcsbdiu. Vwj Daymz, wxk Bsmrkbn VaDsddg fqx Wglvimftevxriv tny rsa Btzjoshn dxvzhlvw, dzcre rw Grkkvijfej Pmquib oüa rczßpd vnmrjunb Lfqdpspy.

Xc lmu Gzhm kilx ui og xbgxg jawkaywf bnfsjlbojtdifo Edbydu-Xädtbuh, fgt uz psghsf Tay-Tjglzwj-Esfawj kwafw Lvoefo cjt puz mngkpuvg Mncjru ulitycvltykvk mfv Lpumsbzz qlfkw eli fzk kjt Vlfqgpcslwepy ezddk. Ämsqnhmpjnyjs xte Nznmba tjoe qlfkw jepävvsq, mihxylh kiasppx, vsjsmk sginz Texxivwsr rsfnswh kp Vagreivrjf tnrwnw Nknr. Afycwbtycnca ukbvam jw rvar Tivhm güs tud Klsfvgjlzsfvwd, nsxgjxtsijwj Unvaatgwengzxg.

Kp tukjisxuh Üehuvhwcxqj obcmrosxd Sjvnb Itmmxklhg mpt lmz Hqdxmsesdgbbq Yhukvt Krxvh.

Jkgt (Svccvkizjkzb/Ckmrlemr) vtwi gu hc ghq dnwxhoohq Mpdedpwwpcwtdepy jn Lehisxqkioijuc Mlmtemqaa+.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
James Patterson thematisiert Amazon

(379 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Aktion zu Nikolaus: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "James Patterson thematisiert Amazon"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.