PLUS

Geschenkfähiges Lebensgefühl statt kleinpreisiger Rezepte

Im Kochbuchmarkt werden weniger, aber teurere Bücher gekauft. Die Kombination von Essen und Gesundheitsaspekten bleibt gefragt.

Auf dem Kochbuchmarkt sind dringend gute Nachrichten gefragt. Seit 2015 muss im Ratgebersegment Essen & Trinken auf kleinerer Flamme geköchelt werden. Die Kunden wirken nach den Boom-Jahren, die den heimischen Kulinaria-Buchbestand mächtig verbreitert haben, mittlerweile übersättigt und lassen die im Handel angerichteten Büchertische mit den kreativ abgeschmeckten Covern häufiger links liegen. Was schnell zur Frage führt: Liegt dies am Koch oder am Kellner?

Verlagsmanagern fällt bei dem Thema schon einiges ein: Mehr Mut und bitte mehr Enthusiasmus für Kochbücher sowie den richtigen Mix ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geschenkfähiges Lebensgefühl statt kleinpreisiger Rezepte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau