PLUS

Lisa Jewell mag psychologische Thriller

Als Lisa Jewell 1998 ihren Zeitgeistroman „Ralph’s Party“ veröffentlichte, gelang ihr damit das erfolgreichste Debüt des Jahres. 15 Bücher später ist die Engländerin eine der erfolgreichsten Unterhaltungsschriftstellerinnen des Königreichs mit eingebauter Bestsellergarantie.


Als Lisa Jewell 1998 ihren Zeitgeistroman „Ralph’s Party“ veröffentlichte, gelang ihr damit das erfolgreichste Debüt des Jahres. 15 Bücher später ist die Engländerin eine der erfolgreichsten Unterhaltungsschriftstellerinnen des Königreichs mit eingebauter Bestsellergarantie. Nachdem sie in den ersten Jahren vor allem mit Chick-Lit-Büchern Erfolg feierte, hat Jewell inzwischen das Genre gewechselt und macht mit durchdachten psychologischen Thrillern von sich reden. Darunter fällt auch ihr jüngster Roman „Then She Was Gone“ (Century), der in der Bestsellerliste auf Rang 2 eingestiegen ist. Im Mittelpunkt des Buches steht Laurel Mack, deren damals 15 Jahre alte Tochter Ellie vor zehn Jahren spurlos verschwunden ist. Dann lernt Laurel einen Mann kennen, dessen kleine Tochter Poppy das Ebenbild von Ellie in ihrem Alter war. In deutscher Übersetzung ist zuletzt Lisa Jewells Roman „Der Fügelschlag des Glücks“ bei Blanvalet im Taschenbuch erschienen.

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Hier erfahren Sie mehr zum Kauf von Einzelartikeln über buchreport.plus.
powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lisa Jewell mag psychologische Thriller"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau