PLUS

Cigdem Aker: »Es geht um die Wertschätzung der Arbeit«

Der Verein Junge Verlagsmenschen versteht sich als Netzwerk und Sprachrohr für Nachwuchskräfte. Die neue Vorsitzende Cigdem Aker spricht über anstehende Projekte und die allgemeine Gemütslage des Branchennachwuchses.

Welche Themen wollen Sie und der Vorstand in den kommenden zwei Jahren angehen?

Wir wollen uns vor allem zwei Zielgruppen widmen: Für unsere Kernzielgruppe der Berufseinsteiger erarbeiten wir ein Gütesiegel für Volontariate. Aktuell entwickeln wir hierfür die Kriterien, die auf den Ergebnissen unserer letzten Nachwuchsumfrage basieren. Für unsere langjährigen Mitglieder, die mit dem Verein gewachsen sind und jetzt mitten im Berufsleben stehen, wollen wir Weiterbildungsangebote anbieten.


Der Verein Junge Verlagsmenschen versteht sich als Netzwerk und Sprachrohr für Nachwuchskräfte. Die neue Vorsitzende Cigdem Aker spricht über anstehende Projekte und die allgemeine Gemütslage des Branchennachwuchses.

Cigdem Aker ist 1. Vorsitzende des Vereins Junge Verlagsmenschen und arbeitet für Holtzbrinck E-Publishing in einem Projekt zur Digitalisierung der Backlist von Rowohlt, Kiepenheuer & Witsch und Fischer. Nach einer Ausbildung zur Medienkauffrau studierte Cigdem Aker Buchhandel und Verlagswirtschaft an der HTWK Leipzig sowie Buchwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz (Foto: privat).


Welche Themen wollen Sie und der Vorstand in den kommenden zwei Jahren angehen?
Wir wollen uns vor allem zwei Zielgruppen widmen: Für unsere Kernzielgruppe der Berufseinsteiger erarbeiten wir ein Gütesiegel für Volontariate. Aktuell entwickeln wir hierfür die Kriterien, die auf den Ergebnissen unserer letzten Nachwuchsumfrage basieren. Für unsere langjährigen Mitglieder, die mit dem Verein ge…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt freischalten, später zahlen

Diesen Beitrag
Cigdem Aker: »Es geht um die Wertschätzung der Arbeit«

(398 Wörter)

0,50
EUR
Sie nutzen die Inhalte sofort. Erst wenn Sie Inhalte im Wert von 5 Euro angesammelt haben, bezahlen Sie.
Mehr dazu hier.
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Cigdem Aker: »Es geht um die Wertschätzung der Arbeit«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018