PLUS

Capus und Suter sind vorn dabei

Wie die österreichische Bestsellerliste (s.o.) unterscheidet sich auch das Schweizer Ranking von den Präferenzen im großen deutschen Markt: Die Schweizer Belletristen Axel Capus, Martin Suter und Alain Botton sind auf ihrem Heimatmarkt deutlich besser platziert. Die in Deutschland gut präsenten Verlage Diogenes und Kein & Aber können auch ihre internationalen Autoren in der Schweiz noch besser durchsetzen. Zytglogge ist mit Texten des bereits 1974 bei einem Autounfall gestorbenen Dichters und Liedermachers Mani Matter vertreten. Auf der Sachbuch-Bestsellerliste stehen Polittitel weit vorn, angeführt von Friedenspreis-Trägerin Carolin Emcke und der Nato-kritischen Analyse des Schweizer Historikers Daniele Ganser („Illegale Kriege“, Orell Füssli). Hochpreisige ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Capus und Suter sind vorn dabei"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien