PLUS

Stark Verlag gibt Lehrer-Materialien an Klett

Der Bildungsverlag Stark (Halbergmoos b. München) ist dabei, wesentliche Teile seiner Lehrer-Materialien an die Klett-Gruppe zu verkaufen. Das Paket, das Materialien zur Unterrichtsvorbereitung und das auf Lehrer ausgerichtete Aulis-Zeitschriften- und -Buchprogramm umfasst, steht für ca. 3 bis 4 Mio Euro Umsatz und soll an die Klett-Fachverlage Dr. Josef Raabe und Friedrich abgegeben werden. Wenn das Bundeskartellamt zustimmt, erfolgt der Übergang voraussichtlich zum 31. Januar.

Dies ist eine Meldung aus dem buchreport.express 1/2017 (5.1.).

Mit der Abgabe der Lehrer-Fachinformation konzentriert sich der Stark Verlag auf sein Nachmittagsmarkt-Kerngeschäft der Lernhilfen und Prüfungsvorbereitung für Schüler, erläutert ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stark Verlag gibt Lehrer-Materialien an Klett"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 17. November

      Bundesweiter Vorlesetag

    3. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis