Monatspass
PLUS

Komplexe Verflechtungen zwischen Buch und Film

Wie viele Leinwandadaptionen von literarischen Stoffen erscheinen jährlich? Eine Untersuchung von Mainzer Buchwissenschaftlern geht der Frage nach.

Bücher gehören in der Filmwelt zu den beliebtesten Stofflieferanten. Die Vorteile einer Buchverfilmung liegen auf der Hand – insbesondere, wenn es sich um einen Bestseller handelt:

  • Die Story ist bereits existent und erprobt.
  • Die Zielgruppe ist weitgehend bekannt.
  • Es sind in vielen Fällen Sichtbarkeit und Medieninteresse gewährleistet.

Aber wie groß ist eigentlich der Anteil der Literaturadaptionen für die Leinwand am gesamten Kinomarkt? Dieser Frage sind Master-Studierende des Instituts für Buchwissenschaft der Mainzer Johannes Gutenberg-Universität nachgegangen. Die unter Leitung ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Komplexe Verflechtungen zwischen Buch und Film"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.