PLUS

Sabine Kahl hat den Tisch im Kiez neu eingedeckt

Magrit Starick (l.) und Sabine Kahl

Nachdem die ehemalige Verlagsvertrieblerin Sabine Kahl die Buchhandlung Starick in Berlin-Schmargendorf übernommen hat, sah sie sich schnell den Alltagsproblemen kleinerer Buchhändler ausgesetzt. „Ich habe gelernt, wie teuer Münzgeld ist!“, erklärt die Neu-Buchhändlerin im Gespräch mit buchreport. „Die 99-Cent-Preise führen dazu, dass man eine Menge an 1-, 2- und 5-Cent-Münzen vorhalten muss.“ Hinter dem Gedanken der 99er-Preise habe einmal die gute Idee gestanden, die Rohmarge für alle Beteiligten zu erhöhen. ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sabine Kahl hat den Tisch im Kiez neu eingedeckt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse