PLUS

Aufgefallen

Die Spanierin Dolores Redondo hat den Premio Planeta gewonnen. Ausgezeichnet wurde sie für ihren Kriminalroman „Todo esto te daré“.

552 Romane waren für die 65. Ausgabe des Planeta-Preiswettbewerbs eingereicht worden – so viele wie noch nie zuvor. Durchgesetzt hat sich in der vergangenen Woche das Manuskript „Todo esto te daré“ („All das werde ich dir geben“) der spanischen Schriftstellerin Dolores Redondo (47).

Mit einem Preisgeld in Höhe von 601.000 Euro ist der Premio Planeta der am höchsten dotierte Literaturpreis der spanischsprachigen Welt. Prämiert wird der beste noch unveröffentlichte Roman, wobei die Autoren ihr Manuskript unter Pseudonym einreichen.

...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aufgefallen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017