PREMIUM

Vom schwarzen Notizbuch zum Lifestyle-Imperium

Vom schwarzen Notizbuch zum Lifestyle-Imperium

Im Jahr 1997 tauchte mit Moleskine eine neue Marke im PBS-Markt auf. Heute steht dahinter ein börsennotierter Konzern, der weiter expandiert.

Ein Meisterstück perfekt inszenierter werblicher Fabulierkunst“, urteilte buchreport einst über das MoleskineMarketing, mit dem das Unternehmen seine schlichten schwarzen Notizbücher zum Must-Have für Künstler und Kreative stilisiert. Die Kladden mit ihrem stilbildenden Design genießen Kultstatus und das Unternehmen dahinter verfolgt eine konsequente Wachstumsstrategie. Mit neuen Produktlinien und limitierten Sondereditionen zu Lizenzthemen wie „Star Wars“ oder „Game of Thrones“ soll die Stellung im PBS-Markt ausgebaut werden. Zusätzlich wird der Markenkern auf neue Geschäftsbereiche ausgeweitet, denn Moleskine hat sich eine Mission ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vom schwarzen Notizbuch zum Lifestyle-Imperium"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten