Ansteckende Werbung

Der Virenschleuder-Preis startet 2016 in sein sechstes Jahr. Ab sofort und bis zum 10. Oktober können von allen Akteuren der Medien- und Kreativwirtschaft Nominierungen eingereicht werden.

Es gibt fünf Preiskategorien:

  • „ansteckendste Kampagne“
  • „Strategie“
  • „Idee“
  • „Persönlichkeit des Jahres“
  • „Marketingteam des Jahres“

Die Preisträger werden dieses Jahr von der Expertenjury bestehend aus Nina George und Melanie Raabe (Bestseller-Autorinnen), Sascha Lobo (Sobooks), Carline Mohr (Spiegel Online), Karin Schmidt-Friderichs (Verlag Hermann Schmidt Mainz), Dr. Frank Zimmer (Werben & Verkaufen), Sophie Weigand (Literaturbloggerin), Peter Wittkamp (Konzepter und Autor, u.a. für ZDF & BVG), Felix Wegener (Direttissima) und Markus Gogolin (Frankfurter Buchmesse) ausgewählt. 

Die Preisverleihung wird am 21. Oktober, 18.00–21.00 Uhr auf der Frankfurter Buchmesse stattfinden als besonderes Highlight zum Ende der Fachbesuchertage – mit prallem Programm, DJ und Freigetränken. Unterstützt wird der Virenschleuder-Preis 2016 von seinen Medienpartnern W&V, t3n, Kulturmanagement Network und news aktuell (dpa-Gruppe). Aktuell werden Sponsoren gesucht.
Der von Leander Wattig in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse veranstaltete Virenschleuder-Preis (#vsp16) ist einer der bekanntesten Marketingpreise im Bereich Kultur und Medien. Er unterstützt die Entwicklung des Marketing, indem er Mut zum Ausprobieren macht. Deshalb werden alle Nominierungen auf der Website www.virenschleuderpreis.de veröffentlicht und dort diskutiert. Die Zielgruppe stimmt auch über die Shortlists ab.

Kommentare

1 Kommentar zu "Ansteckende Werbung"

  1. Ich finde diesen Beitrag ganz ok. Werbung ist das A und O. Die meisten Unternehmen oder Berühmtheiten würden heutzutage nicht dort stehen wo sie gerade sind ohne eine anständige Werbung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten