Das Rätsel um die mysteriöse Melodie

Tess Gerritsen (Foto: Derek Henthorn) bleibt für den Buchhandel eine verlässliche Umsatzbringerin im Spannungsgenre: Ihr neuer Thriller „Totenlied“ (Limes) hat auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Paperback Belletristik den höchsten Neueinstieg hingelegt und liegt nach der ersten Verkaufswoche auf Platz 11.

In dem Thriller bringt Violinistin Julia Ansdell von ihrer Italienreise ein altes Notenbuch mit nach Hause. Darin findet sie eine handgeschriebene, bislang völlig unbekannte Walzerkomposition. Als sie sie spielt, geschehen merkwürdige Dinge, doch niemand glaubt ihr. Julia reist schließlich zurück nach Italien, um das Rätsel der mysteriösen Komposition zu lösen.

Der Stoff ist eher ungewöhnlich für Gerritsen. Die US-Autorin ist vor allem bekannt durch ihre Krimireihe (sie umfasst aktuell elf Bände) um Polizistin Jane Rizzoli und Gerichtsmedizinerin Maura Isles. Die beiden Freundinnen klären in Boston gemeinsam Mordfälle auf und überzeugen damit auch das deutsche Publikum: Das Ermittlerduo belegt Platz 16 des buchreport-Rankings „Die erfolgreichsten Krimi-Reihen“, veröffentlicht im buchreport.magazin 1/2016 (hier zu bestellen).
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das Rätsel um die mysteriöse Melodie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften