Kopfkino auf dem Highway

Der Audiomarkt in den USA ist nach einer vorübergehenden Schwächeperiode wieder zurück in der Erfolgsspur. Die aktuelle Statistik der Audio Publishers Association (APA) weist für 2015 im zweiten Jahr hintereinander ein zweistelliges Umsatzplus aus, und zwar um 21% auf 1,78 Mrd Dollar. „Es war ein Bilderbuchjahr“, jubelt Michelle Cobb, Executive Director der APA.

Wie der US-Verlegerverband veröffentlicht auch die APA nur sehr selektive Zahlen aus der jährlichen Vermessung des Hörbuch-Geschäfts. Die Eckdaten:

  • Motor des Erfolgs waren Downloads, die um 34% zugelegt haben.
  • Der Absatz von Hörbüchern stieg um 24%.
  • 90% aller verkauften Audiobooks waren für eine erwachsene Zielgruppe, mit Belletristik als größter Warengruppe (76%).
  • Kinder- und Jugendbücher spielen mit einem Marktanteil von 10% weiterhin eine untergeordnete Rolle.
  •  96% aller Hörbücher waren ungekürzte Versionen.
  • Wegen der steigenden Nachfrage haben die Verlage bei der Titelproduktion erneut Gas gegeben und 35.574 neue Hörbücher ins Rennen geschickt, das ist eine Steigerung um 31%.

Bei der Werbung konzentrieren sich die Audio-Verlage derzeit insbesondere auf den Download-Markt und hier wiederum auf die Buchserien. Das beliebteste Marketinginstrument, um Hörer „anzufüttern“, sind hohe Preisnachlässe und/oder ein kostenloser Download des Starttitels, wenn ein neuer Printtitel in der jeweiligen Serie erscheint. Beworben werden die Preiskampagnen fast ausschließlich über Social-Media-Kanäle wie Facebook, Instagram und SoundCloud.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kopfkino auf dem Highway"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover