Umsatzschub nach der Integration

Das überdurchschnittliche Neunmonatsergebnis und die positive Bilanz von Minderheitsgesellschafter Pearson deuteten bereits darauf hin, dass 2015 für Penguin Random House (PRH) ein gutes Jahr war. Auf der Bertelsmann-Bilanzpressekonferenz in Berlin sorgten die Zahlen für gehobene Stimmung: Das Verlagskonglomerat hat im vergangenen Geschäftsjahr 3,7 Mrd € umgesetzt. Das sind 12% mehr als im Vorjahr. Das Operating EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) stieg ebenfalls auf 557 Mio € (+23%). Der Konzern verweist vor allem auf Einsparungen durch die abgeschlossene Integration der 2013 zusammengeführten Geschäfte von Penguin und Random House. Eine Rolle gespielt haben auch Währungseffekte, denn PRH konnte bei Umsatz und Ergebnis in der in Euro geführten Bertelsmann-Bilanz von starkem Dollar und Pfund profitieren.
Zu den international erfolgreichsten Titeln von PRH zählte „The Girl on the Train“ von Paula Hawkins, der sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch mit bislang mehr als 7 Mio verkauften Exemplaren in Deutschland und Nordamerika zum meistverkauften Adult-Fiction-Debütroman der vergangenen zehn Jahre avancierte. Ein weiterer Verkaufserfolg war „Grey“ von E L James aus der „Fifty Shades“-Reihe: Der Roman wurde in Englisch, Deutsch und Spanisch 8,5 Mio. Mal verkauft. Im Kinder- und Jugendbuchbereich waren insbesondere Titel von Dr. Seuss mit insgesamt 10,8 Mio verkauften Exemplaren und „Diary of a Wimpy Kid: Old School“ von Jeff Kinney mit 1,2 Mio verkauften Exemplaren die Bestseller.

In Deutschland hat sich die Verlagsgruppe Random House nach Unternehmensangaben besser entwickelt als der Markt. Zum 3,7-Mrd-Umsatz der Bertelsmann-Buchsparte hat die Münchener Gruppe 2015 ca. 329 Mio Euro beigetragen (+1,2%). Zu den meistverkauften Titeln zählten Die Betrogene von Charlotte Link und Altes Land von Dörte Hansen, die beide Platz 1 der SPIEGEL-Jahresbestsellerlisten erreichten (im Hardcover bzw. Taschenbuch).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Umsatzschub nach der Integration"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften