Die schreibenden Youtuber

Eine neue Autorengruppe betritt die Bühne: Youtuber wie Concrafter, Freshtorge, Jonas Ems und Taddl & Ardy präsentieren sich auf ihren Kanälen einem Millionenpublikum und sind bei meist jungen Menschen entscheidende Meinungsmacher. 2015 profitiert auch die Buchbranche davon und verwirklicht bestsellertaugliche Projekte mit den Selfmade-Filmern, die es mit ihren Büchern schaffen, eine junge, den traditionellen Medien abdriftende Zielgruppe zu erreichen.

Der Erfolg ist kein Zufall: Die Jungautoren umweht ein Hauch von Starruhm. Sie bringen ihre Fangemeinde mit und sorgen über ihre Kanäle für ein zielgruppengerechtes Marketing. Auch etablierte Verlage erkennen das Bestsellerpotenzial und sichern sich „ihren“ Youtuber. Im Falle von Fischer heißt er Concrafter, hat 1,3 Mio Abonnenten und mit „Neue Minecraft-Facts und Commands“ einen Sachbuch-Bestseller im Fahrwasser der kräftig anziehenden Computerspiel-Klötzchenwelt gelandet.

„Um Kids zu erreichen, die ansonsten mit zweiminütigen Clips konfrontiert sind, muss ein Buch extrem leicht konsumierbar sein“, sagt Felix Plötz, der sich mit seinem jungen Verlag Plötz & Betzholz auf Social-Media-Autoren spezialisiert hat und Jonas Ems („Peinlich für die Welt“) verlegt. Auch wenn sich über die literarische Qualität streiten lässt: Die Youtuber zeigen, dass der Nachwuchs für das gedruckte Wort nicht verloren ist.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die schreibenden Youtuber"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
20.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day