Achille Mbembe erhält Geschwister-Scholl-Preis

Der afrikanische Historiker Achille Mbembe wurde für sein Buch „Kritik der schwarzen Vernunft“ mit dem Münchner Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet, berichtet die dpa. Der aus Kamerun stammende Autor, der mittlerweile in Südafrika lebt, habe mit dem Buch „nicht weniger vorgelegt als eine Neuvermessung der Geschichte des Kapitalismus und der Globalisierung”, urteilte die Jury.

In seiner Dankesrede kritisierte der Historiker die Bemühungen in Europa, Grenzen zu schließen, um die Flüchtlingskrise Herr bewältigen, als neue Form des Rassismus. 
Die Jury befand, Mbembes Buch komme genau zur rechten Zeit. „Es schärft den Blick auf eine globalisierte Weltgesellschaft, die nicht nur Waren und Kapital verschiebt, sondern auch Menschen und Arbeitskraft.“

Der Geschwister-Scholl-Preis wird im Rahmen des Literaturfests München vergeben. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung, die an die von den Nationalsozialisten ermordeten Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl erinnert und mit 10 000 Euro dotiert ist, an den Edward-Snowden-Vertrauten Glenn Greenwald.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Achille Mbembe erhält Geschwister-Scholl-Preis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover