Die drei ??? erhalten den Sonderpreis des Dt. Hörbuchpreises 2016

Der Verein Deutscher Hörbuchpreis vergibt seinen Sonderpreis erstmals an ein Sprecherensemble: Die Sonderpreisträger des Deutschen Hörbuchpreises 2016 sind Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich als „Die drei ???“.

Der Verein begründet seine Entscheidung wie folgt: „Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich sind ‚Die drei ???‘ – und das schon seit 1979, als sie zum ersten Mal in diesem Ensemble zusammenfanden. Für mehrere Generationen von Hörbuchfans wurden ihre Stimmen zu langjährigen Vertrauten und zur ‚Einstiegsdroge‘ für die Liebe zum Zu-Hören überhaupt. ‚Die drei ???‘ füllen Arenen und brechen Rekorde, immer mit einer unbändigen Freude am Spiel mit dem gesprochenen Wort. Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich sind aber mehr als nur ein erfolgreiches Team. In ihrer persönlichen Entwicklung als Schauspieler, Label-Inhaber, Synchronsprecher oder Studiobetreiber spiegelt sich die Vielfalt der Möglichkeiten im Umgang mit Stimme, Wort und Klang.“

Der Sonderpreis für das Lebenswerk wurde 2012 zum zehnjährigen Bestehen des Preises erstmals verliehen und wird seitdem alle zwei Jahre an Persönlichkeiten vergeben, die das Hörbuch auf außergewöhnliche Weise geprägt haben. Mit dem Sonderpreis ausgezeichnet wurden bisher Christian Brückner und Katharina Thalbach. Die Auswahl der Sonderpreisträger treffen Vorstand und Kuratorium des Vereins.

Die Ehrung erfolgt bei der festlichen Preisverleihung am 8. März 2016 im WDR Funkhaus in Köln. Gastgeber des Abends ist Götz Alsmann. Wie in den Vorjahren ist die Preisverleihung zugleich Eröffnungsveranstaltung des internationalen Kölner Literaturfestes lit.COLOGNE.

Die Träger des Deutschen Hörbuchpreises sind der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die lit.COLOGNE, der Hessische Rundfunk, der Norddeutsche Rundfunk, Studio Hamburg, der Westdeutsche Rundfunk und die WDR mediagroup.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die drei ??? erhalten den Sonderpreis des Dt. Hörbuchpreises 2016"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017