Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Vorablesen.de und NetGalley schließen Partnerschaft

Vorablesen schließt eine Partnerschaft mit der US-Firma NetGalley, einer B2B-Plattform für den Vertrieb digitaler Leseexemplare, wodurch die Verlage nun auch professionelle Leser wie Blogger, Buchhändler und Journalisten erreichen können. Im Frühling 2016 wird die Plattform gemeinsam mit Vorablesen in Deutschland starten. Mit über 250.000 Mitgliedern weltweit ist NetGalley die größte Plattform für den Vertrieb digitaler Leseexemplare.
Marguerite Joly, Leitung Vorablesen: „Wir freuen uns, gemeinsam mit NetGalley unsere Aktivitäten rund um das Entdecken neuer Titel nun auch auf professionelle Leser auszuweiten. Mit diesen zwei Plattformen können die Verlage beide Lesergruppen – begeisterte Vielleser ebenso wie Journalisten und Blogger – frühzeitig und optimal erreichen.“

NetGalley ermöglicht über 300 Verlagen und hunderten von Autoren weltweit den Vertrieb verschlüsselter digitaler Leseexemplare an professionelle Leser. Die Plattform gehört zu Firebrand Technologies (www.firebrandtech.com), einem Unternehmen, das innovative Verlagssoftware und Dienstleistungen im Verlagswesen anbietet.

„NetGalley ist seit einigen Jahren im englischsprachigen Markt etabliert“, so Susan Ruszala, Präsidentin von NetGalley. “Mit vorablesen haben wir einen idealen Partner an unserer Seite, um  gemeinsam die Community in Deutschland zu erschließen und NetGalley für deutschsprachige Nutzer zu etablieren.“

Vorablesen.de startete im Juli 2008 als unabhängige Lesergemeinschaft. Hier kann die stetig wachsende Community von derzeit knapp 45.000 Mitgliedern wöchentlich Leseproben von Bestsellern schon vor dem Erscheinen entdecken, bewerten und über soziale Netzwerke, Buchportale und Online-Buchhändler weiterempfehlen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vorablesen.de und NetGalley schließen Partnerschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017