Grün in den Leseherbst mit Ecobookstore

Ecobookstore bietet im Herbst 2015 nicht nur ein buntes Sortiment mit vielen Neuerscheinungen, sondern ist auch noch grün – die Trendfarbe im Herbst: ökologisch und nachhaltiges Onlinekaufen gibt es nur hier.

Im Herbst werden aber nicht nur mehr Computerspiele, sondern auch Bücher verkauft. „Wir sehen an den Bestellungen, dass der Herbst sich positiv auf die Leselust auswirkt. Insbesondere Jugendbücher und Neuerscheinungen werden stark nachgefragt“, sagt Markus Danieli, der Gründer des grünen Online-Buchhandels.

Zur Unterstützung der Leselust bieten sich neben Neuerscheinungen aber auch solche Bücher an, deren Figuren aus Filmen, Serien und Computerspielen bekannt sind. Ganz nebenbei wird damit auch die intermediale Kompetenz gefördert – bei jung und alt. Im Herbst 2015 gibt es wieder jede Menge neuer Bücher und Bestseller von morgen, die entweder als Vorlage für andere Medien dienten oder sich, etwa als „Buch zum Film“, direkt auf sie beziehen.

9,32 Milliarden Euro wurden 2014 in Deutschland mit Büchern umgesetzt, davon wurden 16,2 Prozent im Onlinebuchhandel erworben. Allerdings kauften 55% der Buchleser 2014 online ein und fast alle informierten sich übers Internet. Der deutsche Markt gilt dabei nach den USA mit fast 100.000 produzierten Titeln als der zweitgrößte der Welt. Beim Ecobookstore (ecobookstore.de, ein Produkt von Macadamu) geht der Bücherkauf auch umweltfreundlich. Zudem spendet Ecobookstore für den Regenwald und unterstützt damit direkt das Klima.

Sich im Internet bewegen ist dabei nicht so sauber, wie es einem vorkommen mag: die Informations- und Kommunikationstechnik ist in Deutschland einer der am schnellsten wachsenden Stromverbraucher und verursacht dadurch mehr Abgase als der gesamte deutsche Luftverkehr. Der Ecobookstore hat daher bereits 2012 das Konzept „Green Office“ umgesetzt, das sich von anderen Online-Unternehmen abhebt. Allein die firmeneigene Photovoltaikanlage vermeidet durchschnittlich 25 Tonnen Kohlendioxid und die Büroräume werden über einen Energiemix aus Gas, Holz und Solarthermie beheizt. Ecobookstore lässt seine Webseiten bei der Hetzner Online AG hosten, die konsequent energieeffiziente Hardware zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien speist.

Über Ecobookstore: der grüne Online-Versandhandel ist ein Produkt von Macadamu, einem Familienunternehmen aus dem Westallgäu. Mit dem Online-Shop Ecobookstore, der in Kooperation mit dem deutschen Traditionsunternehmen Libri GmbH betrieben wird, wurde im März 2012 der Themenbereich E-Commerce eröffnet und Ende 2013 wurden diese Aktivitäten im Bereich des Online-Handels auf die faire Online-Plattform Fairmondo erweitert. Mit knapp 6 Millionen Artikeln, einer schnellen und versandkostenfreien Lieferung von Büchern und der Unterstützung des Klima- und Umweltschutzes bietet Ecobookstore eine faire und ökologische Alternative zu Amazon.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Grün in den Leseherbst mit Ecobookstore"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften