Lesetipp von Krimiautor Tom Hillenbrand

Nach dem Preis für den besten Krimi (Glauser) wird Tom Hillenbrands „Drohnenland“ auch als bester Science-Fiction-Roman des Jahres mit dem Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichnet. Sein Buchtipp: „Das Teufelsloch.“ „Der Roman von Antonia Hodgson dreht sich um einen jungen Gentleman, der 1710 in das berüchtigte Londoner Schuldnergefängnis Marshalsea gesteckt wird. Ging man damals Pleite, kam man nämlich in den Bau, bis man wieder zahlen konnte. Durch die Augen von Tom Hawkins lernt der Leser einen faszinierenden Mikrokosmos kennen: Viele der Insassen leben seit Jahrzehnten in der Marshalsea, sie verprassen drinnen das Geld, das sie eigentlich bräuchten, um wieder nach draußen zu gelangen. Praktisch das gesamte Buch spielt innerhalb des Gefängnisses, das von einem korrupten, sadistischen Vorsteher geleitet wird. „Das Teufelsloch“ ist zunächst eine Detektivgeschichte – Hawkins muss einen Mord aufklären, um an Geld zu kommen. Gleichzeitig ist es seit Dickens’ „Little Dorrit“ die wohl genaueste Beschreibung eines Gefängnisses dieser Zeit. Die entsetzlichen Zustände in der Marshalsea lassen einen schaudern. Weglegen kann man das Buch trotzdem nicht, weil es bis zur letzten Seite spannend bleibt.“

Antonia Hodgson
“Das Teufelsloch”
Knaur, 496 Seiten, geb. 19,99 €
ISBN 978-3-426-65345-6

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lesetipp von Krimiautor Tom Hillenbrand"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten