Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Graff intensiviert mit neuer Homepage den Onlinehandel

Mit einem grundlegend neuen Online-Auftritt reagiert die unabhängige, inhabergeführte Buchhandlung Graff  auf veränderte Kundenbedürfnisse. Neben dem breit aufgestellten stationären Sortiment in Braunschweigs Innenstadt begibt sich www.graff.de nun auf Augenhöhe mit den großen Online-Playern im Buchhandel.

Der Suchkatalog besteht aus einer Metadatenbank, die sich aus den Rohdaten von Umbreit, KNV, VLB und Ceebo zusammensetzt, über 700.000 E-Books zum Sofortdownload sind integriert. Dazu eine fehlertolerante, besonders leistungsstarke Suche – so wie die Nutzer das heutzutage von Google gewohnt sind. Darüber hinaus wird gegenüber dem Kunden auf Mitarbeiterkompetenz gesetzt: Bereits zum Start der Seite sind über 100 persönliche Buchtipps von Graff-Mitarbeitern verfügbar.
Zahlreiche Serviceangebote, ein großer Veranstaltungsbereich, eine optimierte Smartphone-Version und eine Nutzung der Social Media-Kanäle kommen hinzu.

„Wir bieten persönliche Kompetenz, online wie offline,“ betont Thomas Wrensch, geschäftsführender Gesellschafter der Buchhandlung Graff. „Die Kombination aus einem stationärem Sortiment mit Erlebnis- und Wohlfühlcharakter und einem starken Onlineengagement verhindert, dass Kunden zu den anonymen Portalen abwandern. Wir können es schlichtweg besser!“

Umgesetzt wurde die neue Webseite von der Firma SoftLevel Communication mit Sitz in Zwönitz und Frankfurt. Geschäftsführer Alexander Walther: „Wir sind stolz darauf, als technischer Dienstleister dieses anspruchsvolle Projekt für eine so renommierte Buchhandlung realisiert zu haben. Sicherlich ein starkes Signal für den unabhängigen Buchhandel insgesamt.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Graff intensiviert mit neuer Homepage den Onlinehandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse