Für den guten Zweck

Die Regionalkette Mayersche hat mit dem Verkauf von Grußkarten des Kinderhilfswerks UNICEF im vergangenen Jahr 92.448,51 Euro erzielt. Der Erlös geht komplett an UNICEF. Seniorchef Helmut Falter übergab in Düsseldorf einen Scheck an Susanne Fotiadis, Mitglied der Geschäftsleitung von UNICEF Deutschland.

Laut Mayersche Buchhandlung wurden bereits zum siebten Mal in Folge in den Filialen Grußkarten zur Weihnachtszeit für den guten Zweck verkauft. Die Erlöse kommen UNICEF-Gesundheits-, Bildungs- und Kinderschutzprogrammen in rund 150 Ländern zugute.

Erstmals ist in diesem Jahr der Verkauf der UNICEF-Frühjahrskollektion gestartet. Ab sofort verkauft die Mayersche Buchhandlung in fünf ausgewählten Filialen die neuen UNICEF-Frühjahrskarten mit Glückwünschen, Danksagungen und guten Besserungswünschen auf Deutsch.

Die Mayersche startete ihr Engagement für UNICEF im Jahr 2009. Insgesamt sind durch die erfolgreiche Kooperation bisher Erlöse von mehr als 470.000 Euro für UNICEF zusammen gekommen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Für den guten Zweck"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Auster, Paul
Rowohlt
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Yanagihara, Hanya
Hanser
06.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day