Digitalen Wandel gestalten

Die österreichische Verlags- und Buchhandelsgruppe Facultas hat einen erfolgreichen Verlagsmanager für die Weiterentwicklung der Gruppe gewonnen: Der frühere Holtzbrinck-Manager Rüdiger Salat übernimmt ab Juni 2015 als Alleinvorstand die Leitung des Unternehmens, das rund 30 Mio Euro umsetzt. Der bisherige Vorstand Thomas Stauffer, der Facultas in 26 Jahren zum Fachbuchhändler und Wissenschaftsverlag aufgebaut hat, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Salat war bei der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck 14 Jahre als Mitglied der Geschäftsführung für den Geschäftsbereich der deutschsprachigen Publikumsverlage verantwortlich, die er grundlegend restrukturiert hat. Im digitalen Geschäft hat der 57-jährige die Holtzbrinck-Tochter hgv als zentralen Ebook-Dienstleiter weiterentwickelt sowie die Startups Skoobe (das erste deutschsprachige Ebook-Abomodell) und Lovelybooks (Social-Reading Plattform) initiiert. 2013 macht sich Salat als Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Strategie und Organisation selbstständig.

„Auf die Weiterentwicklung einer Unternehmensgruppe, die die gesamte Bandbreite wissenschaftlicher Verlagsarbeit einschließlich Internet und stationärem Buchhandel sowie vielfältigen Serviceleistungen in enger Zusammenarbeit mit Wiener Universitäten bietet, freue ich mich sehr“, erklärt Salat, der vor allem die Digitalisierung im Bildungs- und Forschungsbereich als „strategische Aufgabe mit großem Gestaltungspotenzial“ einschätzt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitalen Wandel gestalten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten