Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Wolters Kluwer lässt digital über De Gruyter ausliefern

Wolters Kluwer arbeitet seit Januar 2015 bei der Auslieferung seiner Buch- und Zeitschrifteninhalte als eBook bzw. eJournal mit De Gruyter zusammen. De Gruyter wird die rechtswissenschaftlichen Inhalte des Verlags über seine integrierte Vertriebsplattform an Bibliotheken, über den Handel und direkt an Endkunden weltweit außerhalb des deutschsprachigen Raums verkaufen.

„De Gruyter hat uns mit seiner Kompetenz im Bereich der Auslieferung von eBooks und eJournals und mit seiner großen internationalen Reichweite überzeugt“, sagt Ulrich Hermann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Wolters Kluwer Deutschland, und ergänzt: „Mit unseren international relevanten Titeln wie etwa Karsten Schmidts Handelsrecht oder der ZInsO (Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht), erreichen wir nun gemeinsam zusätzlich wichtige Kundengruppen z.B. im Asien-Pazifik-Raum.“

Das juristische Angebotsportfolio wächst 2015 durch die Titel von Wolters Kluwer um aktuelle Neuerscheinungen und über 500 eBooks aus der Backlist; 20 eJournals werden in die Zeitschriftenpreisliste von 2016 integriert.
„Durch die Partnerschaft mit Wolters Kluwer gewinnen wir hochwertige rechtswissenschaftliche Inhalte“, sagt Carsten Buhr, Geschäftsführer von De Gruyter. „Gemeinsam mit den De Gruyter Inhalten sowie mit denen unseres Vertriebspartners Otto Schmidt Verlag bieten wir unseren internationalen Kunden ein umfangreiches Programmpaket von hoher Bedeutung und Sichtbarkeit.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wolters Kluwer lässt digital über De Gruyter ausliefern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018