Von digitalem Versagen und digitalen Chancen

Brandneue Statistiken, erhellende Studien, originelle Gedanken rund ums Medien-Management – was gab es Neues in der vergangenen Woche?  pubiz.de sammelt wieder die wichtigsten Links.

Diesmal: So ist die digitale  „Lage der Nation“ +++ Das muss unter den Weihnachtsbaum +++ Googles AdWords Editor erneuert +++ Facebook: Besser finden +++ 300 Millionen aktive Nutzer auf Instagram +++ Deutschland nur Mittelmaß in Internet-Dingen +++ Presse und Apps +++ Amerikaner zufrieden mit Internet +++ Amazon lässt Kunden Preise herunterhandeln +++ Gute Google-Alternativen +++ eBookCards-Programm wird eingestellt +++ Bundesregierung schuld an digitalem Versagen? +++ Chance für profitablen Online-Journalismus +++ Soziale Netzwerke und Intelligenz

Hier geht’s zum neuen pubiz-Themenradar.

pubiz.de ist ein Portal für Fachinformationen zu Verlags- und Medienthemen. pubiz.de richtet sich an Buch-,  Zeitschriften- oder Corporate-Publishing-Verlage und ist nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer. pubiz.de ist ein Service von buchreport.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von digitalem Versagen und digitalen Chancen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften