arvato betreut Bank des schwedischen Möbelimperiums IKEA

Die Ikano Bank gehört zum Eigentum der Familie Kamprad, den Gründern von IKEA® und zählt rund 1,3 Millionen Menschen zu ihren Kunden. arvato wurde kürzlich mit der Betreuung des Kundenstamms beauftragt.
„In arvato haben wir einen Partner mit einem ganzheitlichen Lösungsansatz, der uns dabei unterstützt, uns auf unsere Kunden zu konzentrieren und unseren Service weiter zu verbessern“, erklärt Heike Wempen-Dany, Manager Customer Contact Center, Ikano Bank. 
Finanzdienstleistungen einfach, persönlich und individuell, so lautet das Motto der Ikano Bank. Die Bank steht unter anderem hinter der IKEA® FAMILY Bezahlkarte, mit der bargeldlos und mit flexiblen Rückzahlungsmöglichkeiten eingekauft werden kann. Diesen Service nutzen rund 1,3 Millionen Kunden, die nun im Auftrag von Ikano von arvato betreut werden.
„Nur acht Wochen nach den ersten Gesprächen mit der Ikano Bank, nahm das arvato Servicecenter die Arbeit auf“, berichtet arvato Projektleiter Thomas Hoffmann. „Die meisten Calls kommen von Nutzern der IKEA® FAMILY Bezahlkarte. Sie möchten zum Beispiel ihren Saldo abfragen, Stammdaten ändern, Raten anpassen oder ihren Kreditrahmen erhöhen. Alle Entscheidungen rund um das Kreditlimit werden vom Ikano-Bank- System berechnet, sodass jeder Kunde sofort eine Auskunft von uns erhält.“ Zu diesem Zweck wurden in der Vorbereitungsphase arvato Mitarbeiter eigens für das System der Ikano Bank, an das arvato angeschlossen ist, geschult. Darüber hinaus leistet das arvato Team unter anderem Soforthilfe für die Mitarbeiter an den IKEA®-Kassen sowie für die IKEA®-Spediteure.
Über die Ikano Bank
Die Ikano Bank ist eine Tochter der internationalen Unternehmensgruppe Ikano, deren Hauptgeschäftsfelder neben Finanzdienstleistungen die Bereiche Immobilien, Versicherungen, Vermögensverwaltung und Einzelhandel sind. 1988 wurde Ikano zu einem unabhängigen Konzern, der zum Eigentum der Familie Kamprad gehört. Ingvar Kamprad ist der Gründer von IKEA®. Ikanos Vision ist es, Möglichkeiten für ein besseres Leben zu schaffen. Die Ikano Bank ist Spezialist für Services wie Kundenkarten, Kreditkarten und Privatkredite. Sie ist erfolgreich in vielen Ländern präsent: in Deutschland, Österreich, Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, Großbritannien, Russland, Polen und den Niederlanden. In Deutschland hat die Ikano Bank ihren Sitz in Wiesbaden.
Über arvato 
Die arvato AG ist ein führender internationaler Dienstleister, der von und mit digitaler Technologie lebt. Mehr als 66.000 Mitarbeiter konzipieren und realisieren für Geschäftskunden aus aller Welt innovative und integrierte Lösungen für unterschiedlichste Geschäftsprozesse entlang integrierter Dienstleistungsketten. Diese umfassen Digital Marketing, Financial Services, Customer-Relationship-Management, Supply-Chain-Management und IT- Services sowie sämtliche Services rund um die Erstellung und Distribution von Druckerzeugnissen und digitalen Speichermedien. Die Gruppe ist eine hundertprozentige Tochter von Bertelsmann. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "arvato betreut Bank des schwedischen Möbelimperiums IKEA"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften